Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

Stefanos Tsitsipas: "Größter Sieg meiner jungen Karriere"

12.05.2019|11:30 Uhr|von Adrian Rehling
Stefanos Tsitsipas: "Größter Sieg meiner jungen Karriere"

Ein Grieche macht die Tennis-Welt verrückt. Und das mit erst 20 Jahren. Am späten Samstagabend warf Stefanos Tsitsipas beim Masters in Madrid kurzerhand keinen geringeren als Rafael Nadal aus dem Turnier.

Im Anschluss an den unmittelbar vor Mitternacht verwandelten Matchball sagte Tsitsipas: "Es war sehr emotional. Ich bin verdammt glücklich, dass ich meine Nerven bewahrt habe."

Djoker, Federer - und jetzt auch Nadal geschlagen

Nerven im Zaum behalten, fantastische Schläge ausgepackt, zum zweiten Mal nach Toronto 2018 in ein Masters-Finale eingezogen. Völlig zurecht schwärmte der Grieche: "Das war definitiv der größte Sieg meiner Karriere."

Erfolge dieser Kategorie hat er mit seinen erst 20 Jahren jetzt allerdings schon einige auf dem Buckel. Djokovic beim erwähnten Masters in Toronto bezwungen, Federer bei den Australian Open in diesem Jahr, nun "Rafa". Die vergangenen zwölf Monate ging es für den sympathischen Griechen nur steil bergauf. Auch heute im Endspiel gegen Novak Djokovic (ab 18.30 Uhr)?

(Bild © imago images)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 12.05.2019 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling