Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

Rom: Serena Williams zeigt beim Comeback volle Power

13.05.2019|15:15 Uhr|von Adrian Rehling
Rom: Serena Williams zeigt beim Comeback volle Power

Seit dem 22. März war sie von der Bildfläche verschwunden. Genau 51 Tage. Bei ihrem Comeback auf der WTA-Tour zeigte Serena Williams nun, dass sie sofort wieder zur Stelle ist.

Kurioserweise feierte die Amerikanerin genau gegen die Spielerin ihre Rückkehr, gegen die sie im März in Miami zuletzt auf dem Court gestanden hätte: Die Schwedin Rebecca Peterson. Damals siegte die 37-Jährige in drei Sätzen.

Nun gegen Venus?

In Rom war es diesmal souveräner. Doch erst einmal musste Williams einen 1:3-Rückstand wettmachen. Mit vier Spielen in Serie erspielte sie sich aber die Vorentscheidung im ersten Satz, verwandelte schließlich direkt den ersten Satzball zum 6:4.

Durchgang zwei verlief deutlicher. Nur ein einziges Mal musste Serena Breakchancen abwehren, was gelang. Zudem holte sie sich selber gleich zwei Breaks zum zwischenzeitlichen 2:1 und 5:2. Kurz darauf verwandelte die aktuelle Nummer elf der Welt zum 6:4, 6:2. In der kommenden Runde könnte ein Klassiker warten: Der Sister-Act, sofern Venus gegen Elise Mertens gewinnt (ab ca. 16 Uhr live bei DAZN).

(Bild © imago images)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 13.05.2019 gepostet von:
Adrian Rehling
Online-Chef / Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling