Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

Masters in Rom: Rafael Nadal verpasst nur knapp die Brille

16.05.2019|13:45 Uhr|von Adrian Rehling
Masters in Rom: Rafael Nadal verpasst nur knapp die Brille

Da spielt sich jemand so ganz allmählich in Grand-Slam-Verfassung. Rafael Nadal machte mit seinem französischen Kontrahenten jedenfalls kurzen Prozess.

Jeremy Chardy hatte in dem ungleichen Duell ehrlich gesagt nicht den Hauch einer Chance. "Rafa" schlug besser auf, "Rafa" retournierte besser, "Rafa" war der erwartet und klar tonangebende Akteur.

So dauerte Satz eins nicht einmal eine halbe Stunde. 6:0 Nadal. Auch im zweiten Durchgang wurde es kaum spannender. Am Ende stand ein deutliches 6:0, 6:1 auf der Anzeigetafel. Im Achtelfinale trifft der Spanier zu späterer Stunde auf Nikoloz Basilashvili (ab ca. 19.30 Uhr).

Weitere Herren-Ergebnisse des Tages

- Roger Federer - Joao Sousa 6:4, 6:3
- Jan-Lennard Struff - Marin Cilic 6:2, 6:3
- Fernando Verdasco - Dominic Thiem 4:6, 6:4, 7:5
- Diego Schwartzman - Albert Ramos Vinolas 7:6, 6:1
- Kei Nishikori - Taylor Fritz 6:2, 6:4

Am heutigen Rom-Hammer-Donnerstag stehen über 50 Spiele bei den Herren und Damen auf dem Programm. MyTennis hält Dich rund um die Uhr auf dem Laufenden.

(Bild © imago images)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 16.05.2019 gepostet von:
Adrian Rehling
Online-Chef / Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling