Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

Der völlig irre Tagesplan beim Masters in Rom

16.05.2019|09:30 Uhr|von Björn Walter
Der völlig irre Tagesplan beim Masters in Rom

Der Schuldige war schnell gefunden! Tief Zacharias hatte am Mittwoch sein Unwesen über Rom getrieben und für einen sogenannten "wash out" gesorgt. Heißt: Aufgrund des Dauerregens bekamen die Fans keinen einzigen Ballwechsel zu sehen.

Rafa, Roger und Nole mit Doppel-Schicht

Und nun die gute Nachricht: Der Spielplan im Foro Italico platzt heute aus allen Nähten. Roger Federer, Novak Djokovic, Rafael Nadal und Co. sind am Donnerstag gleich doppelt im Einsatz. Während in der Day Session (ab 10 Uhr) die Zweitrundenmatches nachgeholt werden, ist das Gros der Achtelfinalpartien für die Night Session (ab 19:30 Uhr) terminiert – vorausgesetzt das Wetter spielt mit.

Doch nicht nur die Superstars müssen heute in der italienischen Hauptstadt Schwerstarbeit verrichten. Auch Dominic Thiem, Petra Kvitova, Naomi Osaka und viele weitere große Namen haben einen langen Arbeitstag vor sich.

DTB-Trio rundet Mega-Programm ab

Das gilt ebenso für die verbliebenen deutschen Vertreter: Julia Görges, Jan-Lennard Struff und Philipp Kohlschreiber.

Wir freuen uns auf einen pickepackevollen Tennistag der Extraklasse! 

(Bild © imago images)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Björn Walter
am 16.05.2019 gepostet von:
Björn Walter
Redakteur
Schlägt aus dem zweiten Stock auf, kennt gute Beinarbeit jedoch nur vom Hörensagen. Tennis-Allzweckwaffe mit Herz für amüsante Geschichten abseits des Centercourts. In Redaktionskreisen als Ein-Mann-La-Ola-Welle für Rafael Nadal erprobt. Auch aktiv mit Laufschuhen und Rennrad.

» Zu den Beiträgen von Björn Walter