Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

French Open: Siegemund fertigt russische Teenie-Hoffnung ab

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
26.05.2019|16:22 Uhr|von Björn Walter
French Open: Siegemund fertigt russische Teenie-Hoffnung ab

Die Auslosung hatte es gut gemeint mit Laura Siegemund. Gegen die weitgehend unbekannte Russin Sofya Zhuk war ein deutlicher Sieg fest eingeplant. Und so kam es auch. Dank eines souveränen 6:3, 6:3-Erfolgs zog die Deutsche relativ locker in die zweite Runde ein. Es war ihr erster Hauptfeld-Sieg in Paris.

Siegemund dominiert Qualifikantin

Dass Siegemund auf der roten Asche in Topform zur erweiterten Weltklasse zählt, hatte sie unter anderem mit ihrem Turniersieg in Stuttgart 2017 unter Beweis gestellt. Um Zhuk in Schach zu halten, genügte heute bereits eine solide Leistung.

Nach dem Break zum 3:1 spielte Siegemund den ersten Satz problemlos von oben runter. Gegen das variable Tennis der 31-jährigen Schwäbin hatte die Wimbledon-Juniorinnensiegerin von 2015 nur selten das passende Gegenmittel.

Der weitere Matchverlauf ist schnell erzählt: Dank des Doppelbreaks zum 1:0 und 4:1 fegte Siegemund auch im zweiten Durchgang über die 19-jährige Qualifikantin hinweg. Nur mit dem Finalisieren hatte die Favoritin etwas Mühe. Nach zwei vergebenen Matchbällen und einem Aufschlagverlust machte sie aber doch noch den Sack zu.

Zweitrunden-Kracher gegen Bencic droht

In Runde zwei wartet mit Belinda Bencic vermutlich eine deutlich höhere Hürde auf die Nummer 99 der Welt. Die Schweizerin führt im Moment mit 6:1 gegen Lokalmatadorin Jessika Ponchet.

(Bild © imago images / ZUMA Press)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Björn Walter
am 26.05.2019 gepostet von:
Björn Walter
Redakteur
Schlägt aus dem zweiten Stock auf, kennt gute Beinarbeit jedoch nur vom Hörensagen. Tennis-Allzweckwaffe mit Herz für amüsante Geschichten abseits des Centercourts. In Redaktionskreisen als Ein-Mann-La-Ola-Welle für Rafael Nadal erprobt. Auch aktiv mit Laufschuhen und Rennrad.

» Zu den Beiträgen von Björn Walter