Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

French Open: Nächster dreister Dieb entreißt Kind ein Handtuch

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
03.06.2019|15:35 Uhr|von Adrian Rehling
French Open: Nächster dreister Dieb entreißt Kind ein Handtuch

Eigentlich hatte Madison Keys allen Grund zu jubeln. Die Amerikanerin verwandelte soeben ihren Matchball gegen Katerina Siniakova nach nur 76 Minuten zum 6:2, 6:4. Damit war der Viertelfinaleinzug bei den French Open perfekt.

Wie so oft versammelten sich direkt danach einige Autogramm- und Souvenirjäger hinter der Bank der Siegerin. Um vielleicht das Schweißband oder etwa das Handtuch zu erhalten. Und Keys wollte ihr Handtuch tatsächlich verschenken, hatte sich dafür einen Jungen auserkoren.

Bei diesem landete das heiß begehrte Souvenir aber leider nur kurz. Denn ein dreister Erwachsener nutzte seine körperliche Überlegenheit und entriss dem Jungen das begehrte Objekt.

Es ist übrigens nicht das erste Mal bei der diesjährigen Ausgabe, das so etwas passiert. Bereits nach dem Sieg von Oscar Otte gegen Malek Jaziri hatte vor wenigen Tagen ein Mann so dreist zugelangt. Unsere Meinung: Geht gar nicht! 

(Bild © Screenshot Twitter Galloots)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 03.06.2019 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling