Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

French Open: Alexander Zverev will gegen Djokovic London-Geist beschwören

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
04.06.2019|11:00 Uhr|von Adrian Rehling
French Open: Alexander Zverev will gegen Djokovic London-Geist beschwören

Genau eine Woche ist es jetzt her, dass Alexander Zverev - wieder einmal - in der Kritik der vermeintlichen Experten stand. Kein ausreichendes Nervenkostüm, keine Grand-Slam-Gier, das wird nichts. Doch er strafte alle Lügen.

Am vergangenen Dienstag ließ "Sascha" fast noch eine 2:0-Führung liegen. Gegen John Millmann, der kein Sandplatz-Riese ist. Doch Zverev biss sich durch. Und damit auch so richtig in das Turnier hinein. Am Montag dann der bärenstarke Auftritt beim Viersatz-Erfolg gegen Fabio Fognini, seines Zeichens Sieger beim Monte-Carlo-Masters vor wenigen Wochen.

In einer Statistik steht es 34:0

Nun kommt es zum Aufeinandertreffen mit dem Besten der Szene. Zverev trifft auf Novak Djokovic, der gegen Jan-Lennard Struff über zweieinhalb Sätze brillierte. Der Respekt ist groß, allerdings feierte "Sascha" ausgerechnet gegen den "Djoker" im vergangenen November seinen bisher größten Erfolg der noch jungen Karriere. 

Der 22-Jährige siegte im Endspiel der ATP-Finals in London und kürte sich damit zum Weltmeister. Jetzt will er den Geist von diesem Auftritt beschwören: "Ich muss so spielen wie in London." Er weiß, dass dafür vermutlich mehr als 100 Prozent von Nöten sind: "Du musst schon dein bestes Tennis spielen, um gegen Novak eine Chance zu bekommen."

Im direkten Vergleich mit dem Branchenprimus steht es 2:2. Das bisher einzige Duell auf Sand gewann Zverev. Doch Djokovic zeigt sich dieser Tage in Paris von überragender Verfassung. Der Serbe ziemlich cool: "Ich hoffe, dass es so weitergeht." Er ist der erste Spieler, der zum zehnten Mal nacheinander im Viertelfinale der French Open steht.

Mit einem Sieg gegen den DTB-Profi könnte er zum 35. Mal in ein Grand-Slam-Halbfinale einziehen - für Zverev wäre es das erste überhaupt. Doch die große deutsche Hoffnung zeigt sich dieser Tage so entspannt und bereit, dass vielleicht sogar gegen den schier unschlagbaren Novak Djokovic etwas möglich ist.

(Bild © imago images)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 04.06.2019 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling