Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

French Open: Barty feiert ihren ersten Grand-Slam-Halbfinaleinzug

06.06.2019|13:15 Uhr|von Christian Schwell
French Open: Barty feiert ihren ersten Grand-Slam-Halbfinaleinzug

Die Australierin Ashleigh Barty (WTA 8) hat beim Grand-Slam-Turnier von Paris erstmals die Vorschlussrunde eines der großen vier Turniere des Welttennis erreicht. Ihr bestes Ergebnis auf dieser Ebene im Einzel war bisher die Viertelfinalteilnahme im Januar in der australischen Heimat. Heute übersprang sie diese Hürde erfolgreich, indem sie die Vorjahres-Halbinalistin Madison Keys (WTA 14)mit 6:3, 7:5 aus dem Wettbewerb nahm.

Das Duell zweier Spielerinnen mit Potenzial für Großes

Sowohl die 23-Jährige Australierin Barty als auch ihre ein Jahr ältere Gegnerin aus den USA gelten schon längere Zeit als Spielerinnen, die auch bei den großen Turnieren eine gewichtige Rolle spielen könnten. Keys hat mit ihrer Finalteilnahme bei den US Open und drei weiteren Grand-Slam-Halbfinalauftritten schon öfter auf der großen Bühne für Aufmerksamkeit gesorgt. Wie bisher immer scheiterte sie aber auch heute an der hochtalentierten Barty bei dem Versuch, auch die letzten Schritte zum ganz großen Triumph zu schaffen.

Barty wackelt nur kurz

Barty dagegen sicherte sich mit großer Effizienz den Sieg in dieser von beiden Seiten offensiv geführten Partie. Erst als sie die Möglichkeit hatte, aus genau zwei Breaks die wirklich optimale Ausbeute zu holen und sich das Match bei eigenem Aufschlag ganz glatt in zwei Sätzen zu holen, wurde der Schlagarm etwas schwer. Den kurzeitigen Ausgleich zum 5:5 für Keys korrigierte Barty aber sofort mit dem nächsten Break zu ihren Gunsten.

Nach einer guten Stunde konnte Barty dann im zweiten Versuch zum Halbfinaleinzug ausservieren. Hier trifft sie überraschend nicht auf die Titelverteidigerin Simona Halep (WTA 3) aus Rumänien, sondern auf die erst 17-jährige Amerikanerin Amanda Anisimova (WTA 51).

(Bild © imago images)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Christian Schwell
am 06.06.2019 gepostet von:
Christian Schwell
Redakteur
Christian ist wie so viele im Zuge des Becker-Booms zum Tennis gekommen. Ein Tennis-Verrückter, der seine Texte gerne mit etwas Humor würzt. Der ist besser als sein Tennisspiel. Glaubt er.

» Zu den Beiträgen von Christian Schwell