Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

WTA Nottingham: Tatjana Maria siegt nach irrer Achterbahnfahrt

12.06.2019|21:20 Uhr|von Björn Walter
WTA Nottingham: Tatjana Maria siegt nach irrer Achterbahnfahrt

Hartplatz statt Rasen! In Nottingham musste das Spielgeschehen aufgrund des Dauerregens notgedrungen unters Hallendach verlegt werden. Für Tatjana Maria war die Umstellung kein Problem. Dennoch musste die Deutsche hart kämpfen, um das Erstrundenduell der Slice-Künstlerinnen gegen Monica Niculescu mit 6:1, 3:6, 7:6 (3) für sich zu entscheiden.

Maria durchlebt Wechselbad der Gefühle

Nach einer enttäuschenden Sandplatzsaison hatte die 31-Jährige bereits mit ihrer Halbfinal-Teilnahme beim ITF-Turnier in Surbiton für Aufsehen gesorgt. Dass Maria auf schnellen Belägen deutlich besser zurecht kommt als auf der roten Asche, wurde gegen Niculescu vor allem in Satz eins deutlich.

Sechs Asse und eine perfekte Quote beim Auswerten von Breakbällen verhalfen der Weltranglisten-56. zum souveränen Durchmarsch im ersten Satz. Nach umkämpfter Anfangsphase zog "Tadde" dank des Doppelbreaks zum 3:1 und 5:1 auf und davon.

Im zweiten Satz schlug die Rumänin eindrucksvoll zurück. Maria servierte zwar lange souverän, ehe ein schlechtes Aufschlagspiel beim Stand von 3:5 die Vorarbeit zunichte machte.

Nervenaufreibendes Auf und Ab in Satz drei

Im Finaldurchgang lief bis zum 4:1 alles nach Plan für die Deutsche. Damit war Niculescu aber längst noch nicht geschlagen. Die Rumänin gewann die nächsten vier Spiele in Folge und schlug zweimal (vergeblich) zum Matchgewinn auf. Das irre Breakfestival mündete in den alles entscheidenden Tiebreak, den Maria mit 7-3 vergleichsweise souverän gewann.

Im Achtelfinale trifft die Nummer neun der Setzliste auf Bernarda Pera aus den USA. 

(Bild © imago images / Focus Images)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Björn Walter
am 12.06.2019 gepostet von:
Björn Walter
Redakteur
Schlägt aus dem zweiten Stock auf, kennt gute Beinarbeit jedoch nur vom Hörensagen. Tennis-Allzweckwaffe mit Herz für amüsante Geschichten abseits des Centercourts. In Redaktionskreisen als Ein-Mann-La-Ola-Welle für Rafael Nadal erprobt. Auch aktiv mit Laufschuhen und Rennrad.

» Zu den Beiträgen von Björn Walter