Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

ATP Stuttgart: Trotz Zauberschlag! Monfils verliert gegen Kudla

13.06.2019|13:30 Uhr|von Björn Walter
ATP Stuttgart: Trotz Zauberschlag! Monfils verliert gegen Kudla

So hatte sich Gael Monfils seinen Auftritt im Achtelfinale von Stuttgart nicht ausgemalt. Der Showman aus Frankreich fand erst spät zu seinem Spiel, schlurfte mitunter teilnahmslos über den Platz und verlor. In einem Match auf überschaubarem Niveau musste sich "La Monf" dem US-Amerikaner Denis Kudla mit 5:7, 7:6 (3), 6:7 (3) geschlagen geben.

Typisch Monfils: Mal genial, mal völlig von der Rolle

Die Nummer 84 der Welt ist allerdings kein unbeschriebenes Blatt auf Rasen. Im Vorjahr stürmte Kudla bis ins Halbfinale von Halle, wo er erst von Rekordsieger Roger Federer gestoppt wurde.

Mit Ausnahme eines sensationellen Vorhand-Passierballs aus vollem Lauf hatte Monfils seinem fokussierten Gegner zunächst nicht viel entgegenzusetzen. Während Kudla wie aus einem Guss servierte, blieb der Franzose als Rückschläger harmlos. Im ersten Satz sprangen nur sieben Punkte bei Aufschlag des Amerikaners für die Nummer fünf der Setzliste heraus.

Es kam, wie es kommen musste: Nach einem schwachen Aufschlagspiel beim Stand von 5:5 sah Monfils nur noch die Rücklichter.

"La Monf" für Unkonstanz bestraft

So konnte es nicht weitergehen. Trotz zwei Aufschlagverlusten zu Beginn des zweiten Durchgangs riss sich der Tennis-Entertainer noch mal zusammen. Zwei Breaks aufgeholt, Tiebreak erreicht, Tiebreak gewonnen – Monfils war zurück im Geschäft.

An der Wankelmütigkeit des 32-Jährigen sollte sich allerdings auch im Finaldurchgang nichts ändern. Zwei Breaks Kudla, zwei Breaks Monfils – die Achterbahnfahrt ging munter weiter.  Diesmal konnte der Franzose den Kopf nicht mehr aus der Schlinge ziehen. Im alles entscheidenden Tiebreak war Kudla der bessere Spieler.

(Bild © imago images / Philippe Ruiz)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Björn Walter
am 13.06.2019 gepostet von:
Björn Walter
Redakteur
Schlägt aus dem zweiten Stock auf, kennt gute Beinarbeit jedoch nur vom Hörensagen. Tennis-Allzweckwaffe mit Herz für amüsante Geschichten abseits des Centercourts. In Redaktionskreisen als Ein-Mann-La-Ola-Welle für Rafael Nadal erprobt. Auch aktiv mit Laufschuhen und Rennrad.

» Zu den Beiträgen von Björn Walter