Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

Schock in Queens: Juan Martin del Potro bricht sich die Kniescheibe

20.06.2019|15:25 Uhr|von Adrian Rehling
Schock in Queens: Juan Martin del Potro bricht sich die Kniescheibe

Das ist einfach unfassbar! Juan Martin del Potro hat sich erneut eine böse Verletzung zugezogen.

Die schlimmen Befürchtungen haben sich bewahrheitet: Eine Fraktur der rechten Patellasehne. Heißt: Kniescheibenbruch beim Argentinier. Damit wird die Verletzenliste "Delpos" um noch eine Geschichte länger. Wie sein Arzt Angel Cotorro diagnostizierte, ist eine Operation von Nöten.

Auch klar: Wimbledon fällt flach. Es bleibt nur zu hoffen, dass er sich von diesem Schock erholt. Gute Besserung, Juan Martin del Potro.

*Die Kniescheibe (Fachbegriff: Patella) verbindet die Quadrizepssehne (das heißt die Sehne des Oberschenkel-Streckmuskels) mit der Patellasehne. Bei Bewegungen gleitet sie auf einer Rinne des Oberschenkelknochens und verhindert so, dass die Quadrizepssehne auf dem Kniegelenk reibt. Eine Patellafraktur entsteht meist durch ein direktes Trauma auf das gebeugte Kniegelenk. Beispielsweise durch einen Sturz oder einen Schlag.


(Bild © imago images)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

W├╝tend

W├╝TEND

0

Adrian Rehling
am 20.06.2019 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Sp├╝rnase, bringt das n├Âtige Qu├Ąntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beitr├Ągen von Adrian Rehling