Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

Görges siegt gegen Rodina - Viertelfinale gegen Osaka-Bezwingerin

20.06.2019|18:10 Uhr|von Dennis Ebbecke
Görges siegt gegen Rodina - Viertelfinale gegen Osaka-Bezwingerin

Nach ihrem Arbeitssieg zum Auftakt des WTA-Turniers in Birmingham gegen Dayana Yastremska in drei Sätzen konnte Julia Görges den starken Eindruck auch im Achtelfinale gegen Evgeniya Rodina bestätigen. Die 30-jährige Deutsche siegte nach einer Stunde und 15 Minuten souverän in zwei Sätzen mit 6:4, 6:3 und steht damit bereits im Viertelfinale des Rasen-Turniers.

Im bereits fünften Duell der beiden gleichaltrigen Kontrahentinnen konnte sich Görges das wichtige Break im ersten Satz zum bestmöglichen Zeitpunkt sichern. Beim Stande von 5:4 für die Bad Oldesloerin patzte Rodina und gab somit den Durchgang an ihre Gegnerin ab.

Görges jetzt gegen Osaka-Besiegerin Putintseva

Nach ihrem Auftakterfolg in Birmingham hatte Görges gegenüber der Presse erklärt, sich ins Match gebissen und zum Ende hin richtig gutes Rasen-Tennis gespielt zu haben. Im Achtelfinale galt Letzteres sogar für beide Sätze, alles wirkte gegen die Russin schon viel selbstverständlicher, als es noch gegen die junge Ukrainerin der Fall gewesen war.

Im Viertelfinale wird Görges dennoch eine weitere Schippe drauflegen müssen. Schließlich bekommt sie es mit der Frau zu tun, die mit Naomi Osaka die aktuelle Nummer eins der Welt bezwungen hat. Yulia Putintseva schlug die Japanerin überraschend deutlich mit 6:2, 6:3.

(Bild © imago images / ZUMA Press)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Dennis Ebbecke
am 20.06.2019 gepostet von:
Dennis Ebbecke
Redakteur
Dennis ist seit vielen Jahren als Sportredakteur tätig, fühlt sich vor allem in der Welt des Tennis und des Fußballs zu Hause. Auch auf dem Court trifft man ihn hin und wieder an, doch ein Blick auf seine LK beweist: Er verbringt deutlich mehr Stunden am Schreibtisch als auf dem Tennisplatz.

» Zu den Beiträgen von Dennis Ebbecke