Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

Wimbledon 2019: Cedrik-Marcel Stebe verliert klar gegen Reilly Opelka

01.07.2019|14:00 Uhr|von Henrike Maas
Wimbledon 2019: Cedrik-Marcel Stebe verliert klar gegen Reilly Opelka

Cedrik-Marcel Stebe schließt sich in Wimbledon der Welle der deutschen Erstrundenniederlagen an. Er verliert gegen Reilly Opelka glatt in drei Sätzen mit 3:6, 6:7, 1:6. Für Stebe dürfte es dennoch ein zufriedenstellendes Match gewesen sein. Der Deutsche hat eine langwierige Verletzungsgeschichte hinter sich und ist gerade dabei, wieder auf die Tour zurückzukehren. 

Opelka trotz Zwischentief überlegen

Im ersten Satz hatte Cedrik-Marcel Stebe deutliche Mühe, sich an die Gegebenheiten zu gewöhnen. Der 28-Jährige verlor direkt sein erstes Aufschlagspiel, musste beim nächsten Service ebenfalls Breakbälle abwehren und gab sein zweites Aufschlagspiel zum 3:6-Satzrückstand ab. Bei Reilly Opelka hingegen war nichts zu holen. Der 2,11 Meter große US-Amerikaner flog ungehindert durch den ersten Satz.

Das Match glich sich erst im zweiten Satz deutlich mehr an. Der Deutsche fand langsam in seinen Rhythmus, während Opelka nachließ. Ein frühes Break holte Stebe wieder auf und ließ sich auch von einem Sturz nicht vom Erreichen des Tiebreaks abhalten. Hier hatte dann allerdings Opelka die Nase wieder vorn und machte auch den zweiten Satz zu.

Ein möglicher Umschwung auf Basis des guten zweiten Satzes blieb für Cedrik-Marcel Stebe leider aus. Reilly Opelka zog im dritten Durchgang die Leistung wieder an und ließ dem Deutschen keine Chance mehr auf eine Rückkehr. Klar setzte sich der US-A,erikaner nach eindreiviertel Stunden gegen Stebe durch. 

(Bild © imago images / Schreyer)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Henrike Maas
am 01.07.2019 gepostet von:
Henrike Maas
Redakteur
Henrike hat ihre Liebe zum Tennis erst später entdeckt, ist seitdem aber sowohl auf und neben dem Court immer dabei. In den Bereichen Technik, Taktik und Ausrüstung etwas detailverliebt, kann man mit ihr über alles rund um die gelbe Filzkugel reden.

» Zu den Beiträgen von Henrike Maas