Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Wimbledon 2019: Laura Siegemund dreht mächtig auf

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
02.07.2019|15:50 Uhr|von Adrian Rehling
Wimbledon 2019: Laura Siegemund dreht mächtig auf

Es geht doch! Kaum ist der Bann gebrochen, siegt direkt die zweite Deutsche in Wimbledon.

Nachdem mit Angelique Kerber - zugegebenermaßen in einem rein deutschen Duell gegen Tatjana Maria - die erste DTB-Akteurin die zweite Runde erreicht hatte, legte Laura Siegemund direkt noch einen obendrauf. Gegen die Lokalmatadorin Katie Swan, die mit einer Wildcard startete, legte die Deutsche mit ordentlich Tempo los. Ein frühes Break zum 1:0, drei souveräne Aufschlagspiele und das zweite Break zum 5:2 - schon war Satz eins nach einer halbe Stunde entschieden.

Aus 0:3 mach 5:3

Im zweiten Durchgang stotterte der Motor anfangs ein wenig. Swan ging nun mehr Risiko, während bei Siegemund nicht besonders viel klappte. Die Folge: Ein schnelles 3:0 für die Britin. Doch Laura ließ sich davon überhaupt nicht aus der Ruhe bringen, sondern setzte zu einer starken Aufholjagd an. 1:3, 2:3, der 3:3-Ausgleich. Und es ging so weiter, kurz darauf hieß es 5:3. Mit einem Ass beendete Siegemund passenderweise die Partie zum 6:2, 6:4.

In der kommende Runde wartet die Tschechin Barbora Strycova, die ebenfalls glatt in zwei Sätzen gegen Lesia Tsurenko gewann.

(Bild (c) imago images / ZUMA Press)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 02.07.2019 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling