Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Wimbledon 2019: Cori Gauffs Traumreise endet gegen Halep

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
08.07.2019|16:49 Uhr|von Björn Walter
Wimbledon 2019: Cori Gauffs Traumreise endet gegen Halep

Sie kämpfte erneut wie eine Löwin, biss trotz körperlicher Probleme auf die Zähne und bot dem Publikum eine tolle Show. Dennoch ist das moderne Tennis-Märchen von Cori Gauff in Wimbledon zu Ende – zumindest für 2019.

Halep zu solide für Gauff

Gegen die ehemalige Nummer eins der Welt Simona Halep musste sich die 15-jährige Teenager-Sensation im Achtelfinale mit 3:6, 3:6 geschlagen geben.

"Coco" Gauff kann den "heiligen Rasen" trotzdem mit erhobenem Haupt verlassen. Die blutjunge Turnierüberraschung aus Atlanta spielte besser als bei ihrem dramatischen Dreisatzsieg gegen die Slowenin Polona Hercog. Halep war allerdings eine Nummer zu groß. Die Rumänin agierte zu solide von der Grundlinie und nutzte die Schwächen des Youngsters gnadenlos aus.

Während Gauff im ersten Satz gleich dreimal ihren Aufschlag abgeben musste, fing sich die French-Open-Siegerin von 2018 nur ein Break ein. Auch im zweiten Satz setzte sich das solidere Spiel der 27-Jährigen durch. Gauff steckte allerdings nie auf. Selbst nachdem sie eine Schmerztablette eingenommen hatte, wollte die Qualifikantin das Feld nicht vorzeitig räumen.

"Einfach glücklich sein"

Mehr als Ergebniskosmetik war jedoch nicht mehr drin. Diesmal gehörte Halep die Bühne.

"Ich bin sehr glücklich, hier in einem meiner Lieblingsturniere im Viertelfinale zu stehen. Ich habe mich heute sehr wohl gefühlt und stark gespielt. Mein Ziel ist es, einfach glücklich auf dem Court zu sein", strahlte die Siegerin nach dem verwandelten Matchball.

Im Viertelfinale trifft "Simo" auf Shuai Zhang. Die Chinesin hatte sich mit 6:4, 1:6, 6:2 gegen Dayana Yastremska durchgesetzt.

(Bild (c) imago images / PanoramiC)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Björn Walter
am 08.07.2019 gepostet von:
Björn Walter
Redakteur
Schlägt aus dem zweiten Stock auf, kennt gute Beinarbeit jedoch nur vom Hörensagen. Tennis-Allzweckwaffe mit Herz für amüsante Geschichten abseits des Centercourts. In Redaktionskreisen als Ein-Mann-La-Ola-Welle für Rafael Nadal erprobt. Auch aktiv mit Laufschuhen und Rennrad.

» Zu den Beiträgen von Björn Walter