Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

Wimbledon 2019: Andy Murray und Serena Williams spielen sich ins Achtelfinale des Mixed

09.07.2019|20:30 Uhr|von Christian Schwell
Wimbledon 2019: Andy Murray und Serena Williams spielen sich ins Achtelfinale des Mixed

Das „Dreamteam“ Serena Williams und Andy Murray ist in Achtelfinale des Mixed-Wettbewerbs von Wimbledon eingezogen. Die beiden bezwangen die die amerikanisch-französische Kombination aus Fabrice Martin und Raquel Atawo in zwei Sätzen mit 7:5, 6:3.

Ein enger erster Satz wegen vieler ungenutzter Breakchancen

Zu einem relativen Selbstläufer wie ihre erste Runde gegen Alexa Guarachi und Andreas Mies entwickelte sich die zweite Partie der beiden Weltstars aber lange Zeit nicht. Gegen das an Nummer 14 gesetzte Mixed-Paar spielten die beiden einen engen ersten Satz. Zwar brachten sie die Gegner immer wieder mit viel Einsatz und Spielfreude an den Rand eines Aufschlagverlustes, bis zum 6:5 aus Sicht von Murray und Williams widerstanden Martin und Atawo aber allen Versuchen der Favoriten, mit einem Break in Führung zu gehen. Erst beim sechsten Versuch brach Serena Willams den Bann und verwandelte einen Breakball erfolgreich – es war gleichzeitig der Satzball zur 7:5-Führung.

Im zweiten Satz hilft ein frühes Break

Auch im zweiten Durchgang sollte sich der etwas verschwenderische Umgang von Murray und Williams mit Breakmöglichkeiten fortsetzen. Immerhin brachte die fünfte Chance des Durchgangs aber die 2:0-Führung, die Williams dann mit ihrem Aufschlag zum 3:0 ausbaute. Überhaupt zeigte die Amerikanerin trotz dreier heute schon im Einzel gespielter Sätze immer wieder ihre außergewöhnliche Doppel- bzw Mixed-Klasse.

Jetzt wartet ein echter Härtetest auf das Dreamteam

Den Vorsprung in Satz zwei verwaltete sie dann zusammen mit Partner Andy Murray souverän, bis nach einer Stunde und 37 Minuten der Achtelfinaleinzug der beiden perfekt war.

Nach dieser Steigerung der Gegenwehr in Vergleich zu Runde eins könnte es allerdings im Kampf um das Viertelfinale noch etwas schwieriger werden, denn es wartet der Vergleich mit der an Nummer eins gesetzten Paarung aus Bruno Soares (Brasilien) und Nicole Melichar (USA).

(Bild (c) imago images)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

W├╝tend

W├╝TEND

0

Christian Schwell
am 09.07.2019 gepostet von:
Christian Schwell
Redakteur
Christian ist wie so viele im Zuge des Becker-Booms zum Tennis gekommen. Ein Tennis-Verr├╝ckter, der seine Texte gerne mit etwas Humor w├╝rzt. Der ist besser als sein Tennisspiel. Glaubt er.

» Zu den Beitr├Ągen von Christian Schwell