Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

WTA Lausanne: Matchball vergeben! Bouchard fällt aus den Top 100

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
15.07.2019|20:20 Uhr|von Björn Walter
WTA Lausanne: Matchball vergeben! Bouchard fällt aus den Top 100

Überall wo Eugenie Bouchard antritt, sind die Scheinwerfer auf die Kanadierin gerichtet. Das ist auch im beschaulichen Lausanne so, wo "Genie" die negativen Ergebnisse der letzten Wochen vergessen machen wollte.

Bouchard verliert irres Achterbahn-Match

In ihrem Auftaktmatch gegen DTB-Akteurin Tamara Korpatsch ist ihr das allerdings einmal mehr nicht gelungen. Bouchard verlor das Erstrundenduell trotz Satz- und Breakführung mit 6:2, 4:6, 5:7. Es war bereits die siebte Niederlage in Folge für die Wimbledon-Finalistin von 2014. Damit fällt sie erneut aus den Top 100.

Die Fortsetzung ihres Negativlaufs war neben der enorm hohen Fehlerquote vor allem auf die Anfälligkeit bei eigenem Aufschlag zurückzuführen. Allein im zweiten Satz verlor Bouchard vier Mal ihr Service.

Korpatsch feiert Prestigesieg

Korpatsch hatte mit ähnlichen Problemen zu kämpfen. Weil sich die Deutsche im ersten Satz gleich drei Mal breaken ließ, zog "Genie" auf 6:2 davon.

Im Finaldurchgang nahm der Wahnsinn seinen Lauf. Trotz 1:4-Rückstand ließ sich Bouchard nicht abschütteln. Nach fünf Spielgewinnen in Folge hatte sie sogar einen Matchball. Doch Korpatsch hatte den längeren Atem. Die 24-jährige Hamburgerin nahm der Favoritin zwei weitere Male den Aufschlag ab und freute sich nach 2:37 Stunden über einen der prestigeträchtigsten Erfolge ihrer Karriere.

Im Achtelfinale trifft Korpatsch nun auf die Russin Anastasia Potapova.

(Bild (c) imago images / ZUMA Press)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Björn Walter
am 15.07.2019 gepostet von:
Björn Walter
Redakteur
Schlägt aus dem zweiten Stock auf, kennt gute Beinarbeit jedoch nur vom Hörensagen. Tennis-Allzweckwaffe mit Herz für amüsante Geschichten abseits des Centercourts. In Redaktionskreisen als Ein-Mann-La-Ola-Welle für Rafael Nadal erprobt. Auch aktiv mit Laufschuhen und Rennrad.

» Zu den Beiträgen von Björn Walter