Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Nach Wimbledon: Weltranglisten-Explosion der 15-jährigen Cori Gauff

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
17.07.2019|11:30 Uhr|von Adrian Rehling
Nach Wimbledon: Weltranglisten-Explosion der 15-jährigen Cori Gauff

Die erst 15-jährige Cori Gauff sorgte in Wimbledon für mächtig Schlagzeilen. Die amerikanische Tennisspielerin schaffte es von der Qualifikation bis ins Achtelfinale, schlug auf dem Weg dorthin unter anderem Idol Venus Williams. Als Belohnung für die Leistungen ging es in der Weltrangliste weit nach oben.

Um satte 172 Positionen verbesserte sich der Teenie im neuen Ranking. Ganz so rasant wird es jetzt vermutlich erstmal nicht weitergehen, denn um Talente wie Gauff nicht zu verheizen, hat die WTA einen "Turnierschutz" in ihre Regeln einbauen lassen. Heißt: "Coco" darf in diesem Jahr nur zehn Events auf WTA-Level absolvieren. Mit großer Sicherheit sehen wir sie aber bei den US Open (Hauptfeld ab 26. August) wieder. Die Vorfreude könnte kaum größer sein.

Die Entwicklung der Weltranglistenposition von Cori Gauff in 2019

14. Januar: Platz 685
3. Februar: Platz 581
3. März: Platz 453
5. Mai: Platz 340
30. Juni: Platz 313
14. Juli: Platz 141

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Thank you Wimbledon. #dreamBIG - - - - - - video credits: @jdopefx (I do not own the rights to the music)

Ein Beitrag geteilt von Coco Gauff (@cocogauff) am

(Bild (c) imago images / Paul Zimmer)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 17.07.2019 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling