Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

ATP Hamburg: Hanfmann lässt nach umkämpftem ersten Satz abreißen

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
23.07.2019|16:35 Uhr|von Björn Walter
ATP Hamburg: Hanfmann lässt nach umkämpftem ersten Satz abreißen

Es war wie so oft im Tennis: Einen Satz lang auf Augenhöhe agiert und danach den Faden verloren. Yannick Hanfmann hat sein Auftaktmatch in Hamburg mit 6:7 (5), 4:6 gegen Pablo Carreno Busta verloren.

Dennoch wies der Wildcard-Inhaber aus Karlsruhe nach, dass er sich auch von einem ehemaligen Top-Ten-Spieler wie "PCB" nicht verstecken muss. Nachdem die Aufschlagspiele bis Mitte des ersten Durchgangs sehr umkämpft waren, sicherte sich der Deutsche das vermeintlich vorentscheidende Break zum 5:4.

Hanfmann belohnt sich nicht für starke Leistung in Satz eins

Beim Ausservieren versagten Hanfmann allerdings die Nerven, sodass der Spanier im Tiebreak doch noch am DTB-Profi vorbeizog. Letztlich war die Erfolgsquote von 58 Prozent über den ersten Aufschlag zu gering, um den US-Open-Halbfinalisten von 2017 in Schach zu halten.

Zu Beginn des zweiten Satzes folgte der nächste Nackenschlag. Hanfmann gab sofort seinen Aufschlag ab und lief dem Breakrückstand anschließend vergeblich hinterher.

(Bild (c) imago images / Hübner)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Björn Walter
am 23.07.2019 gepostet von:
Björn Walter
Redakteur
Schlägt aus dem zweiten Stock auf, kennt gute Beinarbeit jedoch nur vom Hörensagen. Tennis-Allzweckwaffe mit Herz für amüsante Geschichten abseits des Centercourts. In Redaktionskreisen als Ein-Mann-La-Ola-Welle für Rafael Nadal erprobt. Auch aktiv mit Laufschuhen und Rennrad.

» Zu den Beiträgen von Björn Walter