Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Masters in Cincinnati: Andy Murray startet sein Einzel-Comeback

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
10.08.2019|12:55 Uhr|von Christian Schwell
Masters in Cincinnati: Andy Murray startet sein Einzel-Comeback

Das "Best Case Scenario" ist tatsächlich eingetreten. Was Andy Murray in der letzten Woche noch als nur wirklich günstigste aller Prognosen eingestuft hatte, wird jetzt tatsächlich wahr:  Der Schotte gibt schon beim am Montag startenden Masters-Turnier von Cincinnati sein nach seiner Hüft-OP erst für unmöglich gehaltenes und nach seinen ersten Erfolgen im Doppel in diesem Sommer doch mit Spannung erwartetes Comeback in der Einzelkonkurrenz.

Vom fast sicheren Karriereende zur Rückkehr im Einzel

Die Teilnahme am Hartplatz-Turnier im amerikanischen Ohio ist Murrays erster Solo-Auftritt seit seiner Niederlage bei den Australian Open gegen den Spanier Roberto Bautista Agut. Damals sah es nach einem Abschied für immer aus, denn auch der zweifache Wimbledonsieger und ehemalige Weltranglistenerste selber schien sich nicht so recht vorstellen zu können, dass eine Rückkehr mit Hüftprothese in den Profizirkus möglich sei.  Dann haben ihn aber der gute Heilungsverlauf und seine absolute Schmerzfreiheit davon überzeugt, sich schon seit Juni wieder regelmäßig im Doppel zu versuchen. Parallel macht er auf dem Trainingsplatz im Einzel auch so gute Fortschritte, dass er sich nun auch dort wieder Wettkampftennis zutraut. 

 Schon im zweiten Match gegen einen Top-Star?

Murray, der mit dem ihm zur Zeit noch verbleibenden Weltranglistenpunkten vom Ende des letzten Jahres auf Rang 325 der Welt geführt wird,   trifft bei seinem Comeback in der ersten Runde auf Richard Gasquet (ATP 66) aus Frankreich. Sollte er diesen Test überstehen, würde es in Runde zwei direkt zu einer echten Knaller-Partie kommen, denn es würde ihn ein Duell mit Dominic Thiem erwarten. Der Österreicher ist als Nummer vier der Welt und der Setzliste in der ersten Runde von Cincinnati mit einem Freilos ausgestattet. 

(BIld: (c) imago images)
    

   

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Christian Schwell
am 10.08.2019 gepostet von:
Christian Schwell
Redakteur
Christian ist wie so viele im Zuge des Becker-Booms zum Tennis gekommen. Ein Tennis-Verrückter, der seine Texte gerne mit etwas Humor würzt. Der ist besser als sein Tennisspiel. Glaubt er.

» Zu den Beiträgen von Christian Schwell