Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

WTA Cincinnati: Ashleigh Barty zeigt Maria Sharapova die Grenzen auf

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
14.08.2019|21:00 Uhr|von Björn Walter
WTA Cincinnati: Ashleigh Barty zeigt Maria Sharapova die Grenzen auf

Zwei ehemalige Weltranglistenerste im Duell – prominenter kann ein Zweitrundenmatch in Cincinnati nicht besetzt sein. Die große Überraschung blieb dennoch aus. Am Ende setzte sich Ashleigh Barty erwartungsgemäß mit 6:4, 6:1 gegen Maria Sharapova durch.

Barty zu variabel für Sharapova

Die aktuelle French-Open-Siegerin war die variablere Spielerin. Mit herrlichen Lobs, gefühlvollen Stopps und geschickten Tempowechseln entzauberte Barty die fünffache Grand-Slam-Titelträgerin nach allen Regeln der Kunst.

Die aktuelle Nummer zwei der Welt musste zwar einem Rückstand hinterherlaufen, nach dem Doppelbreak zum 3:3 und 6:4 konnte sie den ersten Satz allerdings doch noch zu ihren Gunsten drehen.

Eindrucksvolle Vorstellung in Satz zwei

In der Folge ließ Barty keine Zweifel mehr aufkommen, wer heute den Platz als Siegerin verlässt. Dank eines weiteren Doppelbreaks zum 2:0 und 5:1 leitete sie den letztlich ungefährdeten Zweisatzerfolg ein.

Im Achtelfinale trifft Barty entweder auf Kerber-Bezwingerin Anett Kontaveit oder die polnische Qualifikantin Iga Swiatek. 

(Bild (c) imago images / Icon SMI)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Björn Walter
am 14.08.2019 gepostet von:
Björn Walter
Redakteur
Schlägt aus dem zweiten Stock auf, kennt gute Beinarbeit jedoch nur vom Hörensagen. Tennis-Allzweckwaffe mit Herz für amüsante Geschichten abseits des Centercourts. In Redaktionskreisen als Ein-Mann-La-Ola-Welle für Rafael Nadal erprobt. Auch aktiv mit Laufschuhen und Rennrad.

» Zu den Beiträgen von Björn Walter