Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Kerber glaubt an Trendwende: "Ich vertraue auf meine Stärken"

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
25.08.2019|10:30 Uhr|von Björn Walter
Kerber glaubt an Trendwende: "Ich vertraue auf meine Stärken"

Angelique Kerber ist zurück an ihrem Wohlfühlort. 2011 hat sie in New York erstmals ein Grand-Slam-Halbfinale erreicht. 2016 dort den Titel gewonnen und Platz eins in der Weltrangliste übernommen. 

"Die Vorfreude ist da" – Kerber geht zuversichtlich in die US Open

"Die US Open haben einen besonderen Stellenwert in meiner Karriere und die Stadt fasziniert mich immer wieder aufs Neue. Die Vorfreude ist da", sagte "Angie" der Deutschen Presse-Agentur.

Zuletzt konnte von positiver Stimmung allerdings keine Rede sein. Nach dem bitteren Zweitrundenaus in Wimbledon musste sich die ehemalige Weltranglistenerste in Toronto und Cincinnati bereits nach dem Auftaktmatch verabschieden.

Kerber weiß um ihre Probleme, gibt sich aber dennoch kämpferisch: "Es ist ja kein Geheimnis, dass die Konstanz nicht so da war, wie ich es mir gewünscht hätte. Für mich geht es darum, nach vorne zu schauen, an den Grundlagen zu arbeiten und mein Level von Match zu Match zu steigern. Rückschläge gehören dazu, aber ich vertraue auf meine Stärken und weiß, dass ich auch in der Vergangenheit nach schwierigeren Phasen stärker zurückgekommen bin."

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Exciting start to the day by ringing the #NasdaqOpeningBell 🔔📈 @nasdaq #usopen

Ein Beitrag geteilt von Angelique Kerber (@angie.kerber) am

Kein dringender Handlungsbedarf in der Trainerfrage

Dass die Trainerposition nach der Trennung von Rainer Schüttler weiter vakant ist, bereitet der 31-Jährigen indes keine Kopfschmerzen: "Ich habe mir erstmal keine Deadline gesetzt. Ich kann mir sogar gut vorstellen, bis zum Ende der Saison ohne Trainer zu reisen."

Viel Zeit zum Grübeln bleibt ohnehin nicht. Die Weltranglisten-14. steigt bereits am Montag gegen die Französin Kristina Mladenovic ins Turnier ein. 

(Bild (c) imago images / Icon SMI)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Björn Walter
am 25.08.2019 gepostet von:
Björn Walter
Redakteur
Schlägt aus dem zweiten Stock auf, kennt gute Beinarbeit jedoch nur vom Hörensagen. Tennis-Allzweckwaffe mit Herz für amüsante Geschichten abseits des Centercourts. In Redaktionskreisen als Ein-Mann-La-Ola-Welle für Rafael Nadal erprobt. Auch aktiv mit Laufschuhen und Rennrad.

» Zu den Beiträgen von Björn Walter