Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

US Open: Roger Federer nun gegen (Ex)-"Mini-Federer" Grigor Dimitrov

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
02.09.2019|13:00 Uhr|von Adrian Rehling
US Open: Roger Federer nun gegen (Ex)-"Mini-Federer" Grigor Dimitrov

"Ich bin sehr zufrieden mit der Art und Weise", sagte Roger Federer in seiner gewohnt sachlichen Art. Immer mit dem gebührenden Respekt vor dem Gegner, der diesmal kein geringerer als David Goffin war.

Doch der Belgier hatte überhaupt gar keine Chance gegen den Maestro. In nur 79 Minuten holte sich Federer das 6:2, 6:2, 6:0. Wahnsinnige Zahlen, denen noch ein weiterer grandioser Wert folgte: Am Dienstag bestreitet Federer sein insgesamt 56. Grand-Slam-Viertelfinale. Zum 13. Mal in New York - sowie zwölfmal in Paris, 14 Mal bei den Australian Open und sage und schreibe 17 Mal in Wimbledon.

Federer gegen (ehemaligen) "Mini-Federer"

Nun geht es gegen Grigor Dimitrov. Der Bulgare, der zu Beginn der Karriere wegen seiner Spielweise als "Mini-Federer" tituliert wurde. Und nun, nach knapp eineinhalb Jahren Talfahrt, endlich wieder zurück auf seinem wirklichen (Top-)Leistungsniveau zu sein scheint. 

Es wird das Duell zweier traumhafter Rückhänder, zweier guter Typen - aber nur eines Favoriten. Denn dieser heißt eindeutig Roger Federer. 

(Bild (c) imago images / PanoramiC)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 02.09.2019 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling