Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Rafael Nadal: So beeindruckend ist sein Grand-Slam-Jahr 2019

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
05.09.2019|16:00 Uhr|von Dennis Ebbecke
Rafael Nadal: So beeindruckend ist sein Grand-Slam-Jahr 2019

Er wurde im vergangenen Juni 33 Jahre alt und spielt nach wie vor ein Tennis, das immer neue Maßstäbe setzt und der Konkurrenz das Fürchten lehrt. Bei seinen Grand-Slam-Auftritten 2019 ist Rafael Nadal zudem ein Triumphzug gelungen, der ihm zuletzt vor elf Jahren geglückt war. "Rafa" hat bei allen vier Majors mindestens das Halbfinale erreicht.

Zuletzt konnte sich der Spanier 2008 über eine solche Erfolgsserie freuen, damals gewann er die French Open und Wimbledon und buchte in Melbourne und New York jeweils die Runde der letzten Vier. Auch bei den US Open 2019 hat er dieses Ziel bereits erreicht und könnte - ein Sieg gegen den starken Italiener Matteo Berrettini vorausgesetzt - sogar ins Finale vordringen.

Nur Federer und Djokovic sind in dieser Statistik noch besser als Nadal

Ein Endspiel in Flushing Meadows oder sogar ein Triumph (es wäre nach 2010, 2013 und 2017 sein vierter) würde das beeindruckende Grand-Slam-Jahr des Weltranglistenzweiten krönen. Bei den Australian Open 2019 unterlag der Spanier im Finale Novak Djokovic, bei den French Open holte der Sandplatzkönig seinen zwölften Titel und in Wimbledon musste er sich im Halbfinale Roger Federer geschlagen geben.

Es passt einfach alles zusammen für "Rafa". Nur Federer und Djokovic vollbrachten häufiger das Kunststück, innerhalb einer Saison bei allen Majors mindestens das Halbfinale zu erreichen. Dem "Maestro" gelang dies zwischen 2005 und 2009 in Serie, während der "Djoker" 2011 bis 2013 und 2015 fast immer bis zum Ende mit von der Partie war.

Zuletzt ließ Nadal im Viertelfinale dem kampfstarken Diego Schwartzman kaum eine Chance. Jetzt gilt es für ihn, den nächsten Schritt zu machen und auch den 23-jährigen Berrettini zu bezwingen, der zuvor Gael Monfils in fünf Sätzen aus dem Turnier genommen hat. Der Spanier hingegen musste bei den diesjährigen US Open bis dato nicht einmal über die volle Distanz gehen. Lediglich Marin Cilic konnte "Rafa" einen Satz abnehmen.

So oder so: Die beeindruckende Grand-Slam-Bilanz im Jahr 2019 ist Rafael Nadal nicht mehr zu nehmen.

(Bild (c) imago images / Paul Zimmer)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Dennis Ebbecke
am 05.09.2019 gepostet von:
Dennis Ebbecke
Redakteur
Dennis ist seit vielen Jahren als Sportredakteur tätig, fühlt sich vor allem in der Welt des Tennis und des Fußballs zu Hause. Auch auf dem Court trifft man ihn hin und wieder an, doch ein Blick auf seine LK beweist: Er verbringt deutlich mehr Stunden am Schreibtisch als auf dem Tennisplatz.

» Zu den Beiträgen von Dennis Ebbecke