Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

WTA Hiroshima: Laura Siegemund kämpft sich ins Viertelfinale

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
11.09.2019|09:30 Uhr|von Henrike Maas
WTA Hiroshima: Laura Siegemund kämpft sich ins Viertelfinale

Laura Siegemund steht im Viertelfinale von Hiroshima. Sie besiegt Patricia Maria Tig mit 6:2, 5:7, 7:5. Dabei musste die Deutsche eine Extrarunde drehen, die ihr wahrscheinlich nicht ganz so lieb war.

Denn eigentlich hatte Siegemund die Partie bis lange in den zweiten Satz im Griff. 6:2, 4:1 lag die 31-Jährige schon vorn, als Tig die große Aufholjagd begann. Zwei Breaks holte die Rumänin wieder auf und konnte bei der ersten Gelegenheit doch noch den Satzausgleich schaffen.

Ein Dämpfer für Laura Siegemund, die auch im entscheidenden dritten Satz erst mal mit Break in Rückstand geriet. Das holte die Deutsche dann aber direkt wieder rein und das Match beruhigte sich für beide Spielerinnen erst einmal. In der entscheidenden Phase zum Ende des dritten Satzes gelang Siegemund schließlich ein weiteres Break zum 6:5. Bei Aufschlag zum Match behielt die Nummer 84 der Welt die Nerven und setzte sich mit ihrem zweiten Matchball am Ende durch. Im Viertelfinale trifft Siegemund auf die Nummer 2 des Turniers Veronika Kudermetova.

(Bild © imago images / Jürgen Hasenkopf)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Henrike Maas
am 11.09.2019 gepostet von:
Henrike Maas
Redakteur
Henrike hat ihre Liebe zum Tennis erst später entdeckt, ist seitdem aber sowohl auf und neben dem Court immer dabei. In den Bereichen Technik, Taktik und Ausrüstung etwas detailverliebt, kann man mit ihr über alles rund um die gelbe Filzkugel reden.

» Zu den Beiträgen von Henrike Maas