Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

WTA Osaka: Angelique Kerber erreicht Halbfinale - Madison Keys gibt auf

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
20.09.2019|08:40 Uhr|von Dennis Ebbecke
WTA Osaka: Angelique Kerber erreicht Halbfinale - Madison Keys gibt auf

Für Angelique Kerber geht es weiterhin langsam aufwärts, auch wenn sie im Viertelfinale von Osaka in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (deutsche Zeit) von der verletzungsbedingten Aufgabe ihrer Gegnerin profitierte. Beim Stande von  6:4, 4:6, 2:1 aus Sicht der deutschen Nummer eins ging Madison Keys ans Netz, um das Match und damit das WTA-Turnier zu beenden.

Damit hat "Angie" erstmals seit knapp drei Monaten wieder ein Halbfinale erreicht, im Juni hatte sie sich bis ins Finale von Eastbourne vorgekämpft und war dort an Karolina Pliskova gescheitert. Im Anschluss folgte eine Ergebnis-Krise mit frühen Niederlagen bei den Grand Slams (Wimbledon 2. Runde, US Open 1. Runde) und der Trennung von Trainer Rainer Schüttler.

Kerber behält nach frühem Break gegen sich den Kopf oben

Beim aktuellen mit 823 000 US-Dollar dotierten Hartplatzturnier in Japan ist Kerber mit Interimstrainer Dirk Dier unterwegs - bisher mit Erfolg. Nach ihrem souveränen ersten Sieg gegen die US-Amerikanerin Nicole Gibbs ließ die Weltranglisten-15. mit Keys eine weitere Spielerin aus den Vereinigten Staaten hinter sich.

Besser ins Match fand allerdings Keys, die sich ein frühes Break zum 2:0 sichern konnte. Doch die Deutsche behielt den Kopf oben und zeigte direkt eine Reaktion - in Form des wichtigen Re-Breaks. Dieses gab ihr das Selbstvertrauen, weitere Breakbälle im ersten Satz abzuwehren und bei 3:3 letztlich selbst zuzuschlagen und ihrer Gegnerin erneut den Service abzunehmen.

Der zweite Satz begann mit einem kleinen Break-Festival, die ersten vier Aufschlagspiele gingen allesamt an die Return-Spielerin. Danach stabilisierten sich beide, doch ausgerechnet bei 4:5 gab Kerber noch einmal ihren Aufschlag ab.  Im dritten Durchgang musste Keys dann aufgeben, nachdem sie ein Spiel zu Null verloren hatte - und das obwohl ihr zu Beginn dieses Satzes noch Weltklasse-Punkte gelangen.

Im Halbfinale von Osaka bekommt es Kerber nun mit Anastasia Pavlyuchenkova aus Russland oder mit der japanischen Lokalmatadorin Misaki Doi zu tun.

(Bild © imago images / ZUMA Press)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Dennis Ebbecke
am 20.09.2019 gepostet von:
Dennis Ebbecke
Redakteur
Dennis ist seit vielen Jahren als Sportredakteur tätig, fühlt sich vor allem in der Welt des Tennis und des Fußballs zu Hause. Auch auf dem Court trifft man ihn hin und wieder an, doch ein Blick auf seine LK beweist: Er verbringt deutlich mehr Stunden am Schreibtisch als auf dem Tennisplatz.

» Zu den Beiträgen von Dennis Ebbecke