Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

WTA Peking: Julia Görges verpasst Duell mit Angelique Kerber

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
28.09.2019|12:55 Uhr|von Adrian Rehling
WTA Peking: Julia Görges verpasst Duell mit Angelique Kerber

Es hätte zum ersten Duell zwischen "Jule" und "Angie" seit sieben Jahren können. Doch daraus wird nichts.

Der Auftakt verlief noch nach Plan, denn gerade beim Return war Görges voll auf der Höhe. Die Folge: Nach drei vergebenen Möglichkeiten beim 2:1 schlug "Jule" gleich doppelt zu. Mit den Breaks zum 4:2 und 5:3 schien die Vorentscheidung im ersten Satz gefallen, doch Hercog schlug jeweils zurück. Im Tiebreak machte sie es dann besser, zog vom 3:3 auf 6:3 davon und hatte kurz darauf mit dem 7:4 die Satzführung sicher.

"Jule" raus - "Petko" rein

Im zweiten Durchgang blieb alles komplett in der Reihe. Lediglich Görges musste auf dem Weg zum 2:2 Breakchancen abwgewehren, was ihr auch problemlos gelang. Im Tiebreak verspielte sie dann allerdings eine 4:2-Führung und kassierte mit dem 5:7 den Satzausgleich. Und die Talfahrt ging weiter, denn Görges kassierte im dritten Satz ein frühes Break zum 1:2, dem sie vergeblich hinterlief. Am Ende musste sie in eine 7:6, 6:7, 4:6-Niederlage einwilligen.

Für eine andere DTB-Akteurin lief es hingegen gut in Peking. Andrea Petkovic stand nach einer Gala am Freitag im Quali-Endspiel gegen die Weltranglisten-58. Marie Bouzkova vor einer schweren Aufgabe - und spielte wieder stark auf. Zumindest im ersten Durchgang. Denn viel länger dauerte das Match nicht. Nach dem 7:5 und der Satzführung stand es im zweiten Durchgang 2:1 für die Deutsche, ehe Bouzkova verletzt aufgeben musste. Petkovic ist neben ANgelique Kerber die zweite verbliebende deutsche Spielerin, die im Hauptfeld steht.

(Bild (c) imago images / ZUMA Press)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 28.09.2019 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling