Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

WTA Peking: Handfester Skandal nach Kerber-Zhang-Match

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
30.09.2019|10:50 Uhr|von Adrian Rehling
WTA Peking: Handfester Skandal nach Kerber-Zhang-Match

Es war eine ganz enge Kiste. Mit ordentlich Spektakel und Emotionen. Nach dem Auftaktmatch von Angelique Kerber in Peking ging es dann so richtig turbulent zur Sache.

Nachdem die DTB-Akteurin soeben den Matchball zum 6:2, 1:6, 6:4 gegen Shuai Zhang verwandelt hatte, drehte eine Person auf der Tribüne auf einmal komplett durch. Ein bei Twitter kursierendes, 15-sekündiges Video dokumentiert den handfesten Skandal.

Ein Mann im blauen Shirt, der während der Partie in Zhangs Players Box gesessen hatte, tritt und schlägt plötzlich auf einen Fan ein. Und das gleich mehrere Male.

Der Grund für den unfassbaren Ausraster ist noch nicht komplett geklärt. Angeblich soll der Anhänger aber lediglich für "Angie" applaudiert haben, nachdem diese die aus Peking stammende Zhang besiegt hatte. Einfach unfassbar.


(Bild (c) imago images / ZUMA Press)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 30.09.2019 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling