Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

WTA Peking: Naomi Osaka beendet Siegesserie von Bianca Andreescu

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
04.10.2019|17:30 Uhr|von Maximilian Bohne
WTA Peking: Naomi Osaka beendet Siegesserie von Bianca Andreescu

Naomi Osaka steht im Halbfinale des WTA-Turniers von Peking. Die Japanerin bezwang die amtierende US-Open-Siegerin Bianca Andreescu in einer engen Partie mit 5:7, 6:3, 6:4.

 

Auf und Ab in Satz eins

 

Die Vorzeichen versprachen ein großartiges Viertelfinale in Peking: US-Open-Champion 2018 gegen US-Open-Champion 2019. Die Nummer vier der Weltrangliste gegen die Nummer sechs. Für das erste Ausrufezeichen konnte Andreescu sorgen, die im ersten Spiel ein 40:0 von Osaka doch noch in ein Break verwandelte. Der Japanerin unterliefen auch in der Folge zu viele einfache Fehler, während die erst 19-jährige Kanadierin ihre Führung konzentriert immer weiter auf 5:1 ausbaute. Doch dann machte sich die Nervosität bemerkbar, Fehler schlichen sich in das Spiel Andreescus und Osaka kam doch nochmal heran. 5:2, 5:3, 5:4, 5:5 – innerhalb weniger Minuten war der Vorsprung komplett verspielt. Gerade rechtzeitig fing sich der Teenager jedoch wieder und brachte den Durchgang doch noch mit 7:5 nach Hause.  

 

 

Enger dritter Satz bringt die Entscheidung 

 

Auch zu Beginn des zweiten Durchgangs zeigte Andreescu, dass sie gegen ihre zwei Jahre ältere Gegnerin den 18. (!) Sieg in Folge feiern wollte. In einem hart umkämpften Aufschlagspiel Osakas gelang der Kanadierin erneut das erste Break zum 2:1. Doch Osaka blieb am Ball, ließ ihre Kontrahentin nicht außer Reichweite und belohnte sich nicht nur mit dem Ausgleich zum 3:3, sondern auch mit dem 6:3-Satzgewinn. 

 

Wie schon in den beiden Sätzen zuvor gelang es Osaka erneut nicht, mal früh in Front zu gehen. Zum dritten Mal breakte Andreescu zuerst, die Japanerin konnte dieses Mal aber sofort zurückschlagen. Bis zum 4:4 blieb dann alles in der Reihe, bis Osaka mit einem starken Rückhand-Winner das bereits elfte Break der Partie zum 5:4 gelang. Nach über zwei Stunden Spielzeit servierte die 21-Jährige das Match dann auch aus und beendete mit einem Ass die Siegesserie ihrer Gegnerin. 

 

 

Im Semifinale des 1000-Punkte-Turniers von Peking trifft Osaka am Samstag auf Caroline Wozniacki. Die Dänin hatte sich zuvor mit 6:3, 7:6(5) gegen Daria Kasatkina durchgesetzt. 

(Bild © imago images / Montage)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Maximilian Bohne
am 04.10.2019 gepostet von:
Maximilian Bohne
Redakteur
Maximilian ist seit seiner Kindheit begeisterter Sportfan und Tennisspieler. Nach dem Abitur hat er sich dazu entschieden, seine beiden Leidenschaften, den Sport und das Schreiben, zu verbinden.

» Zu den Beiträgen von Maximilian Bohne