Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

WTA Peking: Naomi Osaka rauscht an Caroline Wozniacki vorbei

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
05.10.2019|15:50 Uhr|von Maximilian Bohne
WTA Peking: Naomi Osaka rauscht an Caroline Wozniacki vorbei

Naomi Osaka ist der Finaleinzug beim WTA-Turnier in Peking gelungen. Die Japanerin setzte sich mit 6:4, 6:2 gegen Caroline Wozniacki durch und machte den Final-Blockbuster gegen Ashley Barty perfekt. 

 

Osaka im entscheidenden Augenblick zur Stelle

 

Beide Spielerinnen begannen souverän bei eigenem Aufschlag und ließen zunächst gar nichts zu. Im Duell der ehemaligen Weltranglistenersten war es Osaka, die sich Mitte des Satzes mit einem mächtigen Rückhand-Winner die Linie runter die erste Breakmöglichkeit erspielte, doch Wozniacki wehrte ab und zeigte sich auch sonst unbeeindruckt von ihrer Gegnerin, die vor der Partie als leichte Favoritin galt. Bei 4:4 schaltete die Japanerin dann aber einen Gang hoch und erkämpfte sich mit einer Reihe Power-Schlägen die nächsten Möglichkeiten, die sie mit einer herausragenden Vorhand-Peitsche auch nutzte. Bei eigenem Aufschlag gelang es ihr im Anschluss, den ersten Satz mit 6:4 unter Dach und Fach zu bringen.

 

 

Einseitiger zweiter Satz

Nach der Satzpause nutzte Osaka den Schwung um direkt nachzulegen und schnell mit 2:0 in Führung zu gehen. Obwohl mit ihrem Spiel nicht richtig zufrieden, hatte die 21-Jährige immer noch nicht einmal das Service abgeben müssen. Obendrauf gelang ihr beim Stand von 3:1 das entscheidende zweite Break, das sie sicher zum eindrucksvollen 6:4, 6:2 ins Ziel transportierte.

Im Finale trifft der US-Open-Champion von 2018 auf die Weltranglistenerste Ashley Barty. Die Australierin schaffte im anderen Halbfinale in einer extrem knappen Partie gegen Kiki Bertens noch die Wende und gewann mit 6:3, 3:6, 7:6(7).

(Bild © imago images / VCG)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

W├╝tend

W├╝TEND

0

Maximilian Bohne
am 05.10.2019 gepostet von:
Maximilian Bohne
Redakteur
Maximilian ist seit seiner Kindheit begeisterter Sportfan und Tennisspieler. Nach dem Abitur hat er sich dazu entschieden, seine beiden Leidenschaften, den Sport und das Schreiben, zu verbinden.

» Zu den Beitr├Ągen von Maximilian Bohne