Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

ATP Antwerpen: Jan-Lennard Struff meldet sich rasant zurück

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
15.10.2019|12:50 Uhr|von Adrian Rehling
ATP Antwerpen: Jan-Lennard Struff meldet sich rasant zurück

Nach den US Open war er ein wenig aus dem Tritt gekommen. Doch die Serie des Gratulierens hat Jan-Lennard Struff in Antwerpen nun beendet.

Gegen den gefährlichen französischen Qualifikanten Gregoire Barrere, der in der Quali zwei glatte Siege eingefahren hatte, war "Struffi" gewarnt. Die Umsetzung seines Matchplans hätte allerdings nicht besser funktionieren können. 1:0, 2:0, 3:0, 4:0 - ehe sich Barrere versah, war der erste Durchgang auch schon wieder gelaufen. Zu (deutlichen) Gunsten Struffs.

Überragende Quoten beim eigenen Service

Auch im zweiten Satz legte der DTB-Profi direkt ein Break zum 1:0 vor. Da Struff beim eigenen Aufschlag überhaupt keine Probleme hatte und in 96 Prozent der Fälle den Punkte machte, wenn der erste Aufschlag kam (73 Prozent), bedeutete es schon die Vorenscheidung.

Den 6:2, 6:1-Sieg spielte der Warsteiner im Anschluss problemlos runter. In nur 45 Minuten! Als Achtelfinalgegner wartet der Sieger der Partie zwischen dem deutschen Qualifikanten Yannick Maden und Frances Tiafoe. Sollte Jan-Lennard Struff auch diese Hürde erfolgreich meistern, könnte es im Viertelfinale zum Aufeinandertreffen mit dem topgesetzten Gael Monfils kommen.

(Bild (c) imago images / Imaginechina)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 15.10.2019 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling