Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

WTA Luxemburg: Andrea Petkovic muss gegen Antonia Lottner aufgeben

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
17.10.2019|19:25 Uhr|von Dennis Ebbecke
WTA Luxemburg: Andrea Petkovic muss gegen Antonia Lottner aufgeben

Für Andrea Petkovic ist das WTA-Turnier in Luxemburg beendet. Nach einem 1:6-Satzverlust musste die 32-Jährige aufgeben und ihrer Gegnerin Antonia Lottner die Hand schütteln. Damit ging Letztere als Siegerin aus diesem schwart-rot-goldenen Duell hervor.

Für "Petko" hielt dieses Turnier einige Höhe und Tiefen bereit. Am Dienstag gab sie gegen die Italienerin Camila Giorgi den ersten Satz sang- und klanglos mit 0:6 ab, rappelte sich allerdings noch einmal auf und siegte am Ende in drei Sätzen.

Wie schon 2018: Petkovic muss in Luxemburg aufgeben

Ein ähnlicher Turnaround war ihr im Achtelfinale gegen ihre Landsfrau nicht vergönnt.  Wie bitter: Bereits vor einem Jahr musste Petkovic in Luxemburg aufgeben - damals im Viertelfinale gegen die Kanadierin Bouchard.

Lottner hingegen kann mit ihrem Auftritt in Luxemburg bereits jetzt sehr zufrieden sein. Erst löste sie in der Qualifikation das Ticket fürs Hauptfeld, dann schaltete sie dort gleich zwei deutsche Kontrahentinnen aus. Vor Petkovic hatte es in Runde eins Tamara Korpatsch in drei Sätzen erwischt.

Am Tag zuvor hatte das ZDF bekanntgegeben, dass Petkovic ab Dezember als Moderatorin neben Rudi Cerne und Norbert König im Team der "ZDF-Sportreportage" tätig sein wird.

Lottner trifft im Viertelfinale auf die Mertens-Besiegerin Ostapenko

Im Viertelfinale wartet auf Lottner mit Jelena Ostapenko die Spielerin, der es gelungen ist, die topgesetzte Elise Mertens aus dem Turnier zu nehmen. Mit einer Wild Card ausgestattet, schlug sie die Belgierin ebenfalls am Donnerstag mit 4:6, 6:2, 6:2.

(Bild (c) imago images / Gerry Schmit)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Dennis Ebbecke
am 17.10.2019 gepostet von:
Dennis Ebbecke
Redakteur
Dennis ist seit vielen Jahren als Sportredakteur tätig, fühlt sich vor allem in der Welt des Tennis und des Fußballs zu Hause. Auch auf dem Court trifft man ihn hin und wieder an, doch ein Blick auf seine LK beweist: Er verbringt deutlich mehr Stunden am Schreibtisch als auf dem Tennisplatz.

» Zu den Beiträgen von Dennis Ebbecke