Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

ATP Antwerpen: 3. Titel für Doppel-Helden Krawietz/Mies in 2019

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
20.10.2019|15:15 Uhr|von Adrian Rehling
ATP Antwerpen: 3. Titel für Doppel-Helden Krawietz/Mies in 2019

2:0, 2:0, 2:0 - und noch einmal 2:0! Was für eine Turnierwoche für Kevin Krawietz und Andreas Mies beim ATP-Event in Antwerpen.

Das DTB-Duo, das mit dem Grand-Slam-Triumph bei den French Open in Paris deutsche Tennisgeschichte schrieb, war in Belgien in dieser Woche einfach nicht zu stoppen. Auch im Endspiel gegen Rajeev Ram/Joe Salisbury verlief alles genau nach Plan.

London-Ticket zum Greifen nahe

Im ersten Durchgang allerdings lange Zeit für beide Teams. Denn sowohl die rein deutsche Paarung als auch die amerikanisch/britische Kombination hatten überhaupt keine Probleme beim eigenen Service. Mit kleiner Einschränkung: Auf dem Weg zum 6:6 mussten "KraMies" bei 40:40 einen Satzball abwehren. Das gelang - und kurz darauf auch die Satzführung. Dank eines äußerst souveränen 7:1 im Tiebreak.

Die Moral der Gegner schien damit bereits gebrochen, Krawietz/Mies machten so unaufhaltsam weiter. 1:0, 2:0, 3:0 - früh fiel in Durchgang zwei die Vorentscheidung. Die deutsche Paarung ließ keinen weiteren Breakball zu, hatte besonders beim zweiten Aufschlag eine nahezu fast perfekte Quote - in zwölf von 14 Fällen machten die Doppelhelden den Punkt. Am Ende hieß es 7:6, 6:3 für Kevin Krawietz und Andreas Mies.

Nach dem Turniersieg in New York im Februar und bei den French Open im Juni ist es bereits der drittel Titel in dieser Saison. Mit dem übrigens auch die Teilnahme an den ATP World Tour Finals in London (10. bis 17. November) eigentlich nicht mehr zu nehmen ist. Gratulation dazu - und zwar ganz stilecht im doppelten Sinne.

(Bild (c) imago images / Paul Zimmer)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 20.10.2019 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling