Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Titelverteidigerin kämpft sich zum Auftakterfolg

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
28.10.2019|13:30 Uhr|von Maximilian Bohne
Titelverteidigerin kämpft sich zum Auftakterfolg

Titelverteidigerin Elina Svitolina ist bei den WTA Finals in Shenzen der Auftakt gelungen. Die Ukrainerin besiegte Karolina Pliskova mit 7:6(12), 6:4. 

 

Extrem enger Tiebreak entscheidet Satz eins

 

Kick-Off der Gruppe Lila: Mit Pliskova und Svitolina eröffneten die Nummer zwei und acht der Setzliste das Geschehen am zweiten Tag von Shenzen. Die Vorjahressiegerin erwischte den schlechteren Start und geriet nach einem feinen Stop der Tschechin früh mit Break in Rückstand. Pliskova blieb zwar die aktivere Spielerin mit mehr deutlich mehr Winnern, produzierte aber auch viele Fehler und büßte ihren Vorsprung schnell wieder ein. Der Rest des Satzes war ein extrem enges Kopf-an-Kopf rennen, dass in einem noch engeren Tiebreak mit sehr vielen ungenutzten Chancen entschieden werden musste. Erst ihren siebten (!) Satzball konnte Svitolina nach gut einer Stunde zum 14:12 verwandeln.

 

Den Schwung konnte die 25-Jährige in den zweiten Durchgang transportieren und ging nun selbst mit Break in Führung. Ähnlich wie im ersten Satz hielt aber auch dieser Vorsprung nicht lange und Pliskova fand zurück in die Partie. Bei 3:3, in einem der unzähligen engen Aufschlagspiele, gelang Svitolina dann das nächste Break zum 4:3. Das sollte dieses Mal lang genug währen und nach 1:53 Stunde konnte die Titelverteidigerin schließlich ihren ersten Matchball zum 6:4 nutzen. 

 

Andreescu und Halep komplettieren Gruppe Lila

Im zweiten Spiel der Gruppe treffen direkt im Anschluss US-Open-Siegerin Bianca Andreescu und Simona Halep aufeinander. Im Round-Robin-Modus werden dann am Mittwoch und Freitag die restlichen Spiele der Gruppe Lila ausgetragen. 

(Bild © imago images / ZUMA Press)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Maximilian Bohne
am 28.10.2019 gepostet von:
Maximilian Bohne
Redakteur
Maximilian ist seit seiner Kindheit begeisterter Sportfan und Tennisspieler. Nach dem Abitur hat er sich dazu entschieden, seine beiden Leidenschaften, den Sport und das Schreiben, zu verbinden.

» Zu den Beiträgen von Maximilian Bohne