Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

WTA Finals Shenzhen: Kiki Bertens muss aufgeben - Belinda Bencic im Halbfinale

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
31.10.2019|14:45 Uhr|von Henrike Maas
WTA Finals Shenzhen: Kiki Bertens muss aufgeben - Belinda Bencic im Halbfinale

Belinda Bencic folgt Ashleigh Barty als Gruppenzweite ins Halbfinale. Die Schweizerin profitiert beim Stand von 7:5, 1:0 von der Aufgabe von Kiki Bertens. Bertens, die als Ersatzspielerin für die verletzte Naomi Osaka ins Turnier gerutscht war, schien im Verlauf der Partie Probleme mit dem Kreislauf bekommen zu haben. 

Bertens führt erst - muss dann aufgeben 

Für beide Spielerinnen galt vor diesem Match: hop oder top. Die Siegerin würde ins Halbfinale kommen, die Verliererin in die Saisonpause eintreten. Ging man nach dem Head2head musste man die Chancen auf Sieg mehr bei Kiki Bertens sehen. Die Niederländerin hatte sich in allen drei vorherigen Begegnungen gegen Belinda Bencic durchgesetzt. Auch in dieser Partie wirkte es zunächst so, als würde Bertens erneut die Oberhand behalten. Sie breakte Bencic zu einer 3:2-Führung, auch weil die Schweizerin noch ziemlich ungeordnet agierte und ein ums andere Mal verzog. Doch wenn die Nummer 7 der Welt in dieser Saison etwas bewiesen hatte, dann ihren Kampfgeist. So arbeitete sich Belinda Bencic immer mehr ins Match zurück und glich mit einem Rebreak zum 5-beide aus. Ein Rückschlag, von dem sich Bertens nicht mehr erholen sollte. Nach fast einer Stunde stand es 7:5 für Bencic. 

Doch nicht nur spielerisch schien die Niederländerin nach dem guten Start Probleme zu haben, sondern auch körperlich. Im zweiten Satz stand sie nur noch für ein Aufschlagspiel von Bencic auf dem Feld, ehe sie sich den Physio zur Bank holte. Schon im ersten Satz hatte die 27-Jährige über körperliche Probleme geklagt. Nachdem dann auch eine Ärztin gerufen wurde, war klar, für Kiki Bertens würde es in Shenzhen nicht weitergehen. Beim Stand von 5:7, 0:1 musste die Nummer 10 der Welt aufgeben und Belinda Bencic zieht ins Halbfinale ein. 

Nur noch ein Halbfinalplatz frei

Durch die Qualifikation von Belinda Bencic ist nur noch ein Platz im Halbfinale frei. Neben der Schweizerin sind schon Elina Svitolina, gegen die Bencic im Halbfinale antreten wird, und Ashleigh Barty unter den letzten Vier. Bartys Gegnerin wird in dem Match zwischen Simona Halep und Karolina Pliskova entschieden.

(Bilder © imago images / VCG)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Henrike Maas
am 31.10.2019 gepostet von:
Henrike Maas
Redakteur
Henrike hat ihre Liebe zum Tennis erst später entdeckt, ist seitdem aber sowohl auf und neben dem Court immer dabei. In den Bereichen Technik, Taktik und Ausrüstung etwas detailverliebt, kann man mit ihr über alles rund um die gelbe Filzkugel reden.

» Zu den Beiträgen von Henrike Maas