Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

ATP Masters Paris: Rafael Nadal zwingt Stan Wawrinka in die Knie

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
31.10.2019|21:30 Uhr|von Maximilian Bohne
ATP Masters Paris: Rafael Nadal zwingt Stan Wawrinka in die Knie

Rafael Nadal ist ins Viertelfinale des ATP-Masters von Paris eingezogen. Der Spanier besiegte Stan Wawrinka in der 22. Begegnung der beiden mit 6:4, 6:4 und eliminierte damit die ATP-Finals-Hoffnungen des Schweizers. 

 

Nadal reicht im ersten Satz ein Break

 

Mit einem Turniersieg in Paris hätte Wawrinka das Rennen um den letzten Platz bei den ATP Finals in London noch einmal auf den Kopf stellen können. Und dass der 34-Jährige an einem guten Tag jeden schlagen kann, ist weithin bekannt. Und diese Ambitionen unterstrich „Stan“ auch, als er Nadal in dessen erstem Aufschlagspiel gleich mal mit einem Breakball konfrontierte. Doch der frisch vermählte Spanierder frisch vermählte Spanier wehrte ab – und sicherte sich seinerseits das Break zum 2:1. In einer guten und recht ausgeglichenen Partie trug „Rafa“ den Vorsprung durch den ersten Durchgang und brachte ihn nach rund 45 Minuten ohne größere Probleme bei eigenem Service zum 6:4 über die Ziellinie. 

 

„Rafa“ besiegt Hochzeitsfluch

 

Im zweiten Satz machten beide da weiter wo sie aufgehört hatten und lieferten sich weiter ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen. Auch wenn Wawrinka Nadal immer wieder in Bedrängnis bringen konnte, war es der Spanier, der sich bei 4:4 drei Breakbälle erspielen konnte. Eine einfache Vorhand Wawrinkas segelte beim zweiten ins Aus, jetzt hatte der 18-fache Grand-Slam-Sieger es selbst in der Hand. Bei eigenem Aufschlag servierte er in der Folge auch problemlos zum 6:4, 6:4 aus und besiegte Wawrinka damit zum 19. Mal im 22. Anlauf. Auch den "Hochzeitsfluch" besiegte "Rafa": Sowohl Novak Djokovic als auch Roger Federer war es nicht gelungen, das zweite Spiel nach ihrer Vermählung zu gewinnen. 

 

Im Viertelfinale trifft Nadal am Freitag ab 20:30 auf Jo-Wilfried Tsonga. Der Lokalmatador besiegte zuvor Jan-Lennard Struff in einem echten ThrillerDer Lokalmatador besiegte zuvor Jan-Lennard Struff in einem echten Thriller.

(Bild © imago images / ZUMA Press)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

W├╝tend

W├╝TEND

0

Maximilian Bohne
am 31.10.2019 gepostet von:
Maximilian Bohne
Redakteur
Maximilian ist seit seiner Kindheit begeisterter Sportfan und Tennisspieler. Nach dem Abitur hat er sich dazu entschieden, seine beiden Leidenschaften, den Sport und das Schreiben, zu verbinden.

» Zu den Beitr├Ągen von Maximilian Bohne