Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

WTA Finals: Grönefelds Saison endet im Halbfinale von Shenzhen

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
02.11.2019|17:50 Uhr|von Christian Schwell
WTA Finals: Grönefelds Saison endet im Halbfinale von Shenzhen

Eine tolle Saison bleibt ohne Sahnehäubchen: Anna-Lena Grönefeld und ihre niederländische Doppelpartnerin Demi Schuurs haben den Finaleinzug bei den WTA Finals verpasst. Sie unterlagen gegen Hsieh Su-Wei (Taiwan) und Barbora Strycova (Tschechien) ganz glatt mit 1:6, 2:6.

Grönefeld und Schuurs hatte in der Vorrunde zum auftakt gegen das favorisierte Duo   Elise Mertens/Aryna Sabalenka gewonnen und dann auch im letzten Gruppenspiel gegen die Kombination aus Chan Hao-Ching und Latisha Chan Nervenstärke bewiesen und den Halbfinalplatz gesichert.

Keine Chance für Grönefeld und Schuurs

Heute waren sie allerdings gegen die Wimbledon-Siegerinnen 2019 praktisch durchgängig auf verlorenem Posten. Ganz kurz keimte Hoffnung auf, als ihnen im Satz zwei ein Rebreak zum 2:3 gelang. Es sollte aber der letzte Spielgewinn für die deutsch-niederländische Kombination bleiben. insgesamt sieben Aufschalgverluste in zwei Sätzen waren einfach nicht zu kompensieren. 

Karriereende nach toller Saison?

Grönefeld will sich nun im Anschluss an die Saison Gedanken darüber machen, ob sie ihre Karriere noch weiter fortsetzt. Sieht man ihre Saison losgelöst von Negativ-Erlebnis im letzten Match heute, spricht eigentlich viel dafür. Die 34-Jährige spielte sich an der Seite von Schuurs in die Endspiele von Doha, Rom, Birmingham, Toronto und Cincinnati, zusammen mit Alicja Rosolska holte sie sogar den Titel in Charleston. Das Schlug sich auch in der Weltrangliste nieder. Von Platz 26 kletterte sie hoch bis auf die Nummer 10 - besser war sie nur 2006 platziert.   

Das Finale der WTA Finals  wird nun zwischenHsieh Su-Wei  und Barbora Strycova auf der einen und Timea Babos (Ungarn) und Kristina Mladenovic (Frankreich) auf der anderen Seite entschieden.

(Bild (c) imago images / Xinhua)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Christian Schwell
am 02.11.2019 gepostet von:
Christian Schwell
Redakteur
Christian ist wie so viele im Zuge des Becker-Booms zum Tennis gekommen. Ein Tennis-Verrückter, der seine Texte gerne mit etwas Humor würzt. Der ist besser als sein Tennisspiel. Glaubt er.

» Zu den Beiträgen von Christian Schwell