Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Weltrangliste: Bei Roger Federer reißt eine 17 (!) Jahre alte Serie

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
06.11.2019|11:30 Uhr|von Adrian Rehling
Weltrangliste: Bei Roger Federer reißt eine 17 (!) Jahre alte Serie

310 Wochen an der Spitze der Tennis-Welt. Das sind knapp sechs Jahre. Doch in dieser Saison sollte es für Roger Federer nicht für ganz oben reichen.

Zum ersten Mal seit 2002 - damals war der Maestro 21 Jahre alt - konnte er in einem gesamten Jahr nicht den ersten oder zweiten Platz in der Weltrangliste einnehmen. Aktuell ist der 38-Jährige die Nummer drei der Welt, kann daran auch (zumindest nicht nach vorne) bei den Finals nichts ändern.

"Es fühlt sich an, als ginge alles so schnell"

Es passt zu den Worten, die Federer kürzlich nach seinem Heimtriumph in Basel wählte: "Es ist kein Problem, dass die Saison bald vorüber ist. Aber es ist ein Problem, dass meine Karriere bald vorüber ist. Es fühlt sich an, als ginge alles so schnell. Das macht mich manchmal etwas traurig. Aber ich weiß, dass ich ok sein werde, wenn der Moment kommt."

Bis dahin sind es aber hoffentlich noch einige großartige Momente mit dem wohl besten Tennisspieler aller Zeiten. Und es würde nicht wundern, wenn er nicht doch noch einmal nach ganz vorne durchstarten würde. Auf Platz 1 oder 2 - dort, wo Roger Federer eigentlich hingehört.

(Bild (c) imago images / Beautiful Sports)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 06.11.2019 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling