Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Bald Coach? Legende Marat Safin bringt sich ins Spiel

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
06.11.2019|13:00 Uhr|von Adrian Rehling
Bald Coach? Legende Marat Safin bringt sich ins Spiel

Neun Wochen die Nummer eins der Welt. Zwei Grand-Slam-Titel. Fünfzehn Turniersiege. Und aus Sicht vieler Tennisfans die Karriere mit 29 viel zu früh beendet.

Marat Safin galt zu seiner aktiven Zeit immer als unterhaltsam. Auf Grund seines attraktiven Spiels, auf Grund seiner extrovierten Art - hin und wieder auch auf Grund seiner Ausraster.

"Ich würde nicht ablehnen"

Nach dem Karriereende ist es ruhig um den mittlerweile 39-jährigen Russen geworden. Nun hat er allerdings mit einem interessanten Statement am Rande des Masters in Paris aufhorchen lassen.

Safin wurde gefragt, ob er sich einen Trainerjob vorstellen könne. Die Antwort: "Ich würde nicht ablehnen, aber es hat sich niemand gemeldet. Ich könnte nicht das ganze Jahr mitreisen, aber einige Wochen wären möglich. Die Spieler benötigen ohne keinen Babysitter. Es gibt jedenfalls sehr interessante Jungs mit gutem Herzen und Seele. Ihnen würde ich bestimmt helfen, Bösewichten eher nicht." Damit scheidet Nick Kyrgios vermutlich aus ...


(Bild (c) imago images / PanoramiC)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 06.11.2019 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling