Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

ATP Finals: Roger Federer erteilt sich "Verbot" vor Duell mit Berrettini

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
12.11.2019|14:30 Uhr|von Adrian Rehling
ATP Finals: Roger Federer erteilt sich "Verbot" vor Duell mit Berrettini

Der Auftakt bei den ATP Finals war gleich dreifach ungewohnt für Roger Federer.

Erstens musste der Schweizer bereits an einem Sonntag ran. Nicht wie gesetzt erst am Montag, Dienstag oder gar erst Mittwoch. Zweitens kassierte der Maestro eine Niederlage. Drittens ist mit der Niederlage das Turnier noch nicht gelaufen.

"Verlieren ist nicht erlaubt"

Die Gruppenphase des Saisonausklangs macht es möglich. Roger bleiben noch die Chancen zwei und vielleicht auch drei, um rechtzeitig in die Siegspur zurückzukehren. Deshalb sagte er nach dem 5:7, 5:7 gegen Dominic Thiem recht lapidar: "Für mich geht es jetzt im normalen Modus weiter. Das heißt: Verlieren ist nicht mehr erlaubt, sonst bist du draußen."

Der zweite Auftritt ist somit sowohl für Federer als auch Gegner Matteo Berrettini von finalem Charakter. Wer heute in dem um 15 Uhr startenden Match als Verlierer vom Platz geht, kann mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit seine Koffer packen. Und das wäre dann erneut sehr ungewohnt für Federer.

(Bild (c) imago images / ZUMA Press)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 12.11.2019 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling