Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Irre Show: Venus Williams tanzt für die berühmtesten Cheerleader der Welt

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
22.11.2019|11:40 Uhr|von Dennis Ebbecke
Irre Show: Venus Williams tanzt für die berühmtesten Cheerleader der Welt

Wenn James Corden irgendwo seine Finger im Spiel hat, dann wird es vor allem lustig, aber eben auch speziell. Letzteres trifft auf jeden Fall auf die Performance zu, die den Fans der Los Angeles Lakers kürzlich dargeboten wurde. Die traditionelle Halbzeit-Show mit den wohl berühmtesten Cheerleadern der Welt wurde einfach mal gecrasht - und zwar von Tennisstar Venus Williams, Ex-NFL-Profi Rob Gronkowski und dem eingangs erwähnten Moderator von "The Late Late Show".

Wer sich auf Corden einlässt, muss normalerweise sein Gesangstalent unter Beweis stellen. Seine "Carpool Karaoke"-Videos, in denen Stars gemeinsam mit dem Kult-Moderator während einer Autofahrt lauthals performen, sind legendär. Zwar blieb Venus das Singen erspart, doch stattdessen lieferte die US-Amerikanerin eine heiße Halbzeit-Show ab.

Venus: Vom Tennisstar zur Cheerleaderin

In der Pause des NBA-Spiels trauten viele Zuschauer ihren Augen kaum, als sie unter den Cheerleadern plötzlich bekannte Gesichter entdeckten. Vor allem die 39-jährige Tennisspielerin zeigte im Staples Center, dass sie nicht nur Ballgefühl, sondern auch den perfekten Hüftschwung mitbringt. Im Gegensatz dazu wirkte "Gronk" eher hüftsteif, aber nicht minder unterhaltsam.

Die 39-Jährige konnte bereits sieben Mal ein Grand-Slam-Turnier gewinnen (5x Wimbledon, 2x die US Open) - und nun also auch die Sympathien der Basketball-Fans. Sollte sie für die Zeit nach ihrem Karriereende noch eine neue Aufgabe suchen, könnte sie sich als Cheerleaderin definitiv ein neues Standbein aufbauen - zum Beispiel an der Seite von Andrea Petkovic, die mit ihrem "Petko"-Dance Geschichte geschrieben hat.

Aus Tennis-Fan-Sicht wäre es aber schöner, wenn Venus ihre geballten Erfahrungen weiterhin der Sportart zur Verfügung stellen würde, in der sie zum Megastar und Vorbild für Generationen wurde. Das komplette Tanz-Video soll übrigens in der nächsten Folge der "The Late Late Show" ausgestrahlt werden. In diesem Sinne: Let's Dance!

(Bild (c) imago images / Icon SMI / Twitter / Montage)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Dennis Ebbecke
am 22.11.2019 gepostet von:
Dennis Ebbecke
Redakteur
Dennis ist seit vielen Jahren als Sportredakteur tätig, fühlt sich vor allem in der Welt des Tennis und des Fußballs zu Hause. Auch auf dem Court trifft man ihn hin und wieder an, doch ein Blick auf seine LK beweist: Er verbringt deutlich mehr Stunden am Schreibtisch als auf dem Tennisplatz.

» Zu den Beiträgen von Dennis Ebbecke