Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Weltrangliste: Was Alexander Zverev schaffte, schafften nur Legenden

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
02.12.2019|13:00 Uhr|von Adrian Rehling
Weltrangliste: Was Alexander Zverev schaffte, schafften nur Legenden

Es war keine perfekte Saison, die Alexander Zverev in 2019 erlebte. Dennoch vollbrachte der 22-Jährige mit seinem Abschneiden Historisches.

Als Nummer sieben der Welt wird "Sascha" überwintern. Und sich damit in eine Liste der klangvollsten Namen im Tennis einordnen. Nämlich eine Liste der (Ex-)Profis, die es vollbrachten, als U-22-Profi drei Jahre in Serie unter den zehn besten Spielern der Welt die Saison zu beenden. Eigentlich fehlt in dieser Auflistung nur einer: Roger Federer.

Diese U22-Spieler schafften drei Jahrensendplatzierungen in Serie in den Top 10

- Bjorn Borg: 1974-76
- John McEnroe: 1978-80
- Ivan Lendl: 1980-82
- Mats Wilander: 1982-84
- Boris Becker: 1985-87
- Stefan Edberg: 1985-87
- Andre Agassi: 1988-90
- Pete Sampras: 1990-92
- Michael Chang: 1992-94
- Lleyton Hewitt: 2000-02
- Andy Roddick: 2002-04
- Rafael Nadal: 2005-07
- Novak Djokovic: 2007-09
- Alexander Zverev: 2017-19

(Bild (c) imago images / Eyepix Group)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 02.12.2019 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling