Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

WTA Limoges: Titel verteidigt - Ekaterina Alexandrova holt sich den Pokal

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
22.12.2019|16:20 Uhr|von Dennis Ebbecke
WTA Limoges: Titel verteidigt - Ekaterina Alexandrova holt sich den Pokal

Es ist und bleibt ihr Turnier! Ekaterina Alexandrova hat mit ihrem Finalsieg gegen Aliaksandra Sasnovich zum dritten Mal das WTA Challenger im französischen Limoges gewonnen. Die Russin siegte im Endspiel am vierten Advent deutlich mit 6:1, 6:3.

Damit konnte die Siegerin von 2016 und 2018 ihren Titel bei diesem Turnier verteidigen. Im Duell der Nummer 42 der Welt (Alexandrova ) mit der 67 (Sasnovich) zeichnete sich früh ab, in welche Richtung dieses Endspiel gehen würde. Alexandrova erwischte den viel besseren Start und verpasste knapp einen Zu-Null-Erfolg im ersten Durchgang. Die 25-Jährige hatte sogar einen Satzball zum 6:0, ersparte ihrer Kontrahentin allerdings diese Schmach. Nach dem ersten Spielgewinn der Weißrussin konnte Alexandrova dann aber locker ausservieren.

Limoges-Finale war ein kurzes Tennis-Vergnügen

Nachdem der erste Satz nach nur 23 Minuten Geschichte war, gönnten die Finalistinnen den Zuschauern im zweiten Satz etwas mehr Tennis. Richtig spannend wurde es aber auch nicht, der Leistungsunterschied war an diesem Tag einfach zu groß. Zwar konnte Sasnovich sogar mit 1:0 in Führung gehen, aber bereits ihr zweites Aufschlagspiel gab sie wieder ab.

Es dauerte nicht lange, bis die Titelverteidigerin erneut davonziehen konnte (auf 5:2). Diesmal konnte sie aber nicht - wie zuvor im ersten Satz - mit eigenem Aufschlag ausservieren. Sasnovich, deren größter Grand-Slam-Erfolg das Erreichen des Achtelfinales von Wimbledon war (2018), gelang mit dem Rücken zur Wand tatsächlich ihr erstes Break in diesem Match.

Die Freude auf Seiten der Weißrussin währte jedoch nicht lange: Alexandrova glückte das Re-Break, mit dem sie sich nach insgesamt einer knappen Stunde erneut zur Siegerin von Limoges krönen konnte. Ein schöneres Weihnachtsgeschenk hätte sie sich selbst nicht bereiten können.

 (Bild: (c) imago images / ZUMA Press)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

W√ľtend

W√ľTEND

0

Dennis Ebbecke
am 22.12.2019 gepostet von:
Dennis Ebbecke
Redakteur
Dennis ist seit vielen Jahren als Sportredakteur t√§tig, f√ľhlt sich vor allem in der Welt des Tennis und des Fu√üballs zu Hause. Auch auf dem Court trifft man ihn hin und wieder an, doch ein Blick auf seine LK beweist: Er verbringt deutlich mehr Stunden am Schreibtisch als auf dem Tennisplatz.

» Zu den Beitr√§gen von Dennis Ebbecke


MediumRectangle : 4475807

FOLGE UNS:



MEISTGELESENE ARTIKEL

Skyscraper : 4475805
Bottom : 4475803

PROFIS AUS DEM BEITRAG

Ekaterina Alexandrova
Russia Ekaterina Alexandrova WTA #28
Aliaksandra Sasnovich
Belarus Aliaksandra Sasnovich WTA #94