Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Caroline Wozniacki & Serena Williams: Traumdoppel "Carena" geplant

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
25.12.2019|12:00 Uhr|von Dennis Ebbecke
Caroline Wozniacki & Serena Williams: Traumdoppel "Carena" geplant

Anfang Dezember hatte Caroline Wozniacki verkündet, ihre Tenniskarriere im Anschluss an die Australian Open 2020 beenden zu wollen. Ihren Fans möchte die Dänin zum Abschied noch das eine oder andere besondere Geschenk bereiten. Eines davon ist ihr Plan, beim WTA-Turnier in Auckland (Start: 6. Januar) mit Serena Williams im Doppel anzutreten.

Was für ein Kracher! Zwei ehemalige Weltranglistenerste im Einzel versüßen den Zuschauern den Auftakt ins neue Jahr, indem sie Seite an Seite für Furore sorgen. Das ASB Classic, so der offizielle Name des Turniers in Neuseeland, hat diese Nachricht via Social-Media offiziell bestätigt. Damit ist das "Carena"-Traumdoppel geboren!

Darum passt das "Carena"-Traumdoppel so gut!

Dieses Doppel ist in jedem Fall ein Volltreffer, da sich zwei Spielerinnen zusammengetan haben, die sich auch privat bestens verstehen. Mehr noch: Caro und Serena sind echte Freundinnen. Erst im Juni 2019 schlüpfte Williams in die Rolle der Brautjungfer und war hautnah dabei, als sich Wozniacki und der US-Basketballprofi David Lee in Italien das Ja-Wort gaben.

Die beiden Superstars des Tennissports stehen sich sehr nah - im wahrsten Sinne des Wortes nun also auch in Auckland. Sportlich gesehen ist das Traumdoppel natürlich auch ein Augenschmaus. Auf der einen Seite Serena, die 23-malige Grand-Slam-Siegerin im Einzel, die auch im Doppel unglaubliche 14 Majors gewinnen konnte und auch in dieser Disziplin mal die Nummer eins der Welt war. Auf der anderen Seite Caroline, die mit ihrem WTA-Finals-Triumph 2017 und ihrem Erfolg bei den Australian Open 2018 Tennis-Geschichte geschrieben hatte.

Wozniacki zieht sich in ihr Privatleben zurück

Es passt ins Bild, dass Wozniacki in Melbourne, am Ort ihres großen Triumphes, die Karriere beenden wird. Die 29-Jährige, bei der 2018 "Rheumatoide Arthritis" (eine chronische entzündliche Krankheit der Gelenke) diagnostiziert worden war, möchte sich in Zukunft vorrangig auf ihr Privatleben konzentrieren. Der Anfang ist mit der Hochzeit bereits gemacht. "Ich habe alles erreicht, was ich mir auf dem Court nur erträumen konnte", erklärte die Dänin, die im WTA-Ranking 71 Wochen lang vom Platz an der Sonne aus grüßte, in ihrem emotionalen Abschiedspost.

(Bild: (c) imago images / East News / Pacific Press Agency / Montage)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

W├╝tend

W├╝TEND

0

Dennis Ebbecke
am 25.12.2019 gepostet von:
Dennis Ebbecke
Redakteur
Dennis ist seit vielen Jahren als Sportredakteur t├Ątig, f├╝hlt sich vor allem in der Welt des Tennis und des Fu├čballs zu Hause. Auch auf dem Court trifft man ihn hin und wieder an, doch ein Blick auf seine LK beweist: Er verbringt deutlich mehr Stunden am Schreibtisch als auf dem Tennisplatz.

» Zu den Beitr├Ągen von Dennis Ebbecke