Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Traumfinale der "Carenas" geplatzt: Caroline Wozniacki verpasst Serena-Duell

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
11.01.2020|11:00 Uhr|von Dennis Ebbecke
Traumfinale der "Carenas" geplatzt: Caroline Wozniacki verpasst Serena-Duell

Für Serena Williams beginnt das Jahr 2020 arbeitsintensiv.  Am Sonntag geht die ehemalige Nummer eins der Welt in den frühen Morgenstunden (deutsche Zeit) in gleich zwei Finals an den Start. Die US-Amerikanerin hat sich beim WTA-Turnier in Auckland sowohl im Einzel als auch im Doppel - an der Seite ihrer guten Freundin Caroline Wozniacki - bis ins Endspiel gezaubert.

Um ein Haar hätten sich die Tennisfans über einen besonders kuriosen Final-Tag freuen dürfen: Wozniacki fehlte nur noch ein Sieg zum Einzug ins Einzel-Endspiel. Wäre es so gekommen, hätte die Dänin am Sonntag zunächst gegen und direkt im Anschluss mit ihrer Freundin um den Auckland-Titel gespielt. Es sollte jedoch anders kommen, weil Wozniacki in ihrem Halbfinale mit 6:3, 4:6, 0:6 gegen die US-Amerikanerin Jessica Pegula unterlag, die sich nun mit Serena messen darf.

Wozniacki geht im dritten Satz gegen Pegula unter

Nach einem guten ersten Satz (trotz eines frühen Breaks zum 0:1) verlor die 29-Jährige im Verlauf des Matches all das, was sie gegen Julia Görges im Viertelfinale (6:1, 6:4) noch so stark gemacht hatte. Vor allem bei eigenem Aufschlag gelang ihr wenig. Sechs verlorene Service-Games sind in der Runde der letzten Vier einfach zu viel. Den letzten Durchgang verlor Wozniacki nach nicht einmal einer halben Stunde zu Null.

Damit ist der vorletzte Einzel-Wettbewerb für die Dänin, die nach den Australian Open ihre Karriere beenden wird, vorbei. "Caroline hat eine brillante Karriere gehabt, und jetzt hört sie auf. Ich habe heute sehr gut gespielt und darüber freue ich mich", erklärte die siegreiche Pegula im Anschluss an das Halbfinale.

Doppel-Schicht für Serena

Ein kleiner Trost bleibt Wozniacki jedoch: Wenn sie in Auckland schon nicht gegen Serena im Finale spielen darf, dann doch immerhin mit ihr. Im Verlauf der Woche haben die beiden Weltklassespielerinnen als "Carena"-Duo von sich reden gemacht - und wie! In den bisherigen drei Doppel-Matches lieferten Caro und Serena den Beweis, dass sie nicht nur privat perfekt miteinander harmonieren. Lediglich dem belgischen Duo Alison Van Uytvanck/Kirsten Flipkens war es im Halbfinale gelungen, den BFFs des Tennis zumindest gefährlich zu werden. Die Belgierin hatten bei ihrem 6:7, 2:6 in Durchgang eins sogar zwei Satzbälle, mussten sich im Tiebreak letztlich dennoch geschlagen geben.

Damit ist zumindest ein Traumfinale der "Carenas" perfektTraumfinale der "Carenas" also perfekt, in dem es Serena - ebenso wie im Einzel - mit Landsfrauen zu tun bekommen wird. Taylor Townsend und Asia Muhammad wollen den großen Triumph ihrer prominenten Gegnerinnen verhindern und sich ihrerseits zu den Königinnen von Auckland krönen. Das Match findet direkt im Anschluss an die Siegerehrung des Einzel-Finales (5.00 Uhr deutscher Zeit) statt.

Für Williams steht damit eine Doppel-Schicht auf dem Programm. Im Einzel spielte sie sich mit Siegen über Camila Giorgi, Christina McHale, Laura Siegemund und Amanda Anisimova relativ locker ins Finale. Für Letztere hätte der Turniererfolg eine große Bedeutung, der letzte Titel gelang ihr vor ziemlich genau drei Jahren bei den Australian Open. Im Anschluss scheiterte die 23-malige Grand-Slam-Siegerin in diversen Endspielen. Jetzt hat die 38-Jährige die (doppelte) Chancen, ihren Final-Fluch endlich zu beenden.

(Bild (c) imago images / Xinhua / Hasenkopf / Montage)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Dennis Ebbecke
am 11.01.2020 gepostet von:
Dennis Ebbecke
Redakteur
Dennis ist seit vielen Jahren als Sportredakteur tätig, fühlt sich vor allem in der Welt des Tennis und des Fußballs zu Hause. Auch auf dem Court trifft man ihn hin und wieder an, doch ein Blick auf seine LK beweist: Er verbringt deutlich mehr Stunden am Schreibtisch als auf dem Tennisplatz.

» Zu den Beiträgen von Dennis Ebbecke


MediumRectangle : 4475807

FOLGE UNS:



MEISTGELESENE ARTIKEL

Skyscraper : 4475805
Bottom : 4475803

PROFIS AUS DEM BEITRAG

Taylor Townsend
USA Taylor Townsend WTA #79
Asia Muhammad
USA Asia Muhammad WTA #216
Caroline Wozniacki
Denmark Caroline Wozniacki WTA #36
Serena Williams
USA Serena Williams WTA #9