Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Instagram-Fail: So herrlich schießt Andy Murray gegen Mutter Judy

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
15.01.2020|13:30 Uhr|von Adrian Rehling
Instagram-Fail: So herrlich schießt Andy Murray gegen Mutter Judy

Sie wollte einen kleinen Spaß machen. Doch anstatt, dass die Instagram-User mit Judy Murray lachten, lachten sie vor allem über sie. Der Grund: Sohn Andy.

Der stellte seine Mutter nämlich mal so richtig bloß. Was war gesehehen? Judy postete im sozialen Netzwerk ein Bild von ordentlich aneinandergereihten Mandarinen, die zusammen das Wort "Hello" ergeben sollten. Und schrieb dazu: "So sagt man HALLO in Mandarin."  (Anm.: Gemeint war die Sprache).

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

How to say HELLO in mandarin

Ein Beitrag geteilt von Judy Murray (@judymurray_) am

"Die finale Warnung, bevor ich dir entfolge"

Die Sache hatte nur einen Haken: Judy Murray wählte das falsche Format, sodass nur "EL" und ein halbes L so erkennen waren. Was Sohn Andy umgehend zum Anlass nahm, um seiner Mutter ein wenig Nachhilfe in Social Media zu verpassen.

Er schrieb in seinem Kommentar: "Hi Mum ... Du hast es schon wieder getan. Instagram ist eine visuelle Plattform. Wenn du also ein Bild postest, auf dem nur die Hälfte zu sehen ist, macht das keinen Sinn ... Du wirst weniger Likes bekommen und die Leute werden dir entfolgen (vermutlich eine kluge Entscheidung von ihnen). Es sieht einfach wie ein paar Mandarinen auf dem Tisch aus ... Ich möchte nicht, dass die Leute denken, du bist eine verrückte Frau. Bitte versuch es demnächst besser. Liebe von deinem Baby Boy. PS: Das ist die finale Warnung an dich, bevor ich dir entfolge."

Das saß! Für seinen Kommentar erntete Andy satte 6482 Likes. Für den Post selber und Mama Judy waren es "nur" 1967. Punktsieg für den "Baby Boy".

(Bild (c) imago images / VCG)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 15.01.2020 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling