Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

"Struffi" rast ins Doppel-Viertelfinale

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
27.01.2020|15:25 Uhr|von Adrian Rehling
"Struffi" rast ins Doppel-Viertelfinale

Bereits Mitte Dezember vergangenen Jahres stellte Jan-Lennard Struff die Weichen für diesen Erfolg.

Vor rund sechs Wochen verriet der 29-Jährige, mit wem er bei den Australian Open - und fortan - als Duo antreten wird. Nämlich dem Finnen Henri Kontinen, seines Zeichens ein Weltklasse-Doppelspieler. Ehemalige Nummer eins der Welt, Weltmeister 2016: Kontinen verspricht Erfolg.

Und so ist es auch beim Deutschen, der ebenfalls zu den exzellenten Doppel-Akteuren gehört. Struffs Vorfreude war schon bei der Verkündung groß: "Ich spiele mit Henri Kontinen. Ich freue mich sehr über die Anfrage, denn er ist ein ausgezeichneter Doppelspieler. Ich denke, das kann für mich nur gut sein."

Gegner besiegten die Nummer 1 der Setzliste

Ist es. Wie gut, das bewiesen die Beiden nun auch bei ihrem dritten Auftritt bei den Australian Open. Es ging gegen die Paarung Simone Bolelli/Benoit Paire, die in der ersten Runde sensationell das an Position eins gestufte Duo Herbert/Mahut aus dem Turnier geworfen hatten.

Doch davon ließen sich Struff und Kontinen keineswegs beeindrucken. Nur einen Breakball beim eigenen Aufschlag zugelassen sowie satte 82 Prozent der Punkte erzielt, wenn der erste kam. Eine Erfolgsquote, die sich auch im Ergebnis wiederspiegelte. Im ersten Satz schlugen der Deutsche und der Finne pünktlich mit dem Break zum 7:5 zu. Im zweiten Durchgang dann zum 4:2, wieder reichte dieses eine Break zum Satzgewinn - und damit zum Erfolg.

Im Viertelfinale wartet nun ein gesetztes Duo. Es geht gegen Rajeev Ram/Joe Salisbury, die ebenfalls in zwei Sätzen gegen Granollers/Zeballos gewannen. Doch auch gegen die Nummer elf der Setzliste müssen sich "Struffi" und sein Partner keineswegs verstecken.

(Bild (c) imago images / Belga)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 27.01.2020 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling