Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Thiem huldigt seinem Bezwinger mit großen Worten

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
02.02.2020|15:00 Uhr|von Henrike Maas
Thiem huldigt seinem Bezwinger mit großen Worten

Die Wachablösung im Herrentennis lässt weiter auf sich warten. Auch der erste Grand Slam-Sieger des neuen Jahrzehnts ist wieder einer der "Big 3". Novak Djokovic hat sich zum achten Mal den Australian Open-Titel gesichert, auch wenn er von Dominic Thiem an diesem Abend bis aufs Äußerste getestet wurde. Wenn es drauf ankommt, sind der Serbe, Rafael Nadal und Roger Federer noch immer dazu in der Lage, die Konkurrenz abzuschütteln.

"Ein neues Level im Herrentennis"

Das erkannte auch Dominic Thiem in seiner Rede nach dem Finale an. "Zunächst ein mal Glückwünsche an Novak. Was eine Leistung. Auch Gratulation an dein Team. Es ist unglaublich, was ihr die ganzen Jahre schon leistet. Du und auch zwei andere Spieler, ihr habt das Herrentennis wirklich auf ein neues Level gehoben. Ich bin wirklich sehr glücklich und stolz, dass ich zu dieser Zeit und in dieser Phase des Tennis spielen kann", ehrte der Österreicher seinen Gegner und das Tennis der "Big 3". "Für mich hat es heute am Ende nicht ganz gereicht, aber ich hoffe, dass ich bald eine Revanche bekomme."

Aber der 26-Jährige vergaß in seiner Rede auch nicht die ernsteren Töne: "Ich denke, wir haben in den letzten Wochen gesehen, dass es im Leben weitaus wichtigere Dinge gibt, als das, was wir hier tun. Was dieses schöne Land durchgemacht hat und gerade noch durchmachen muss. Aber ich hoffe, dass die Australian Open davon ein wenig ablenken konnten und das Land, die Menschen und die Tiere sich bald erholen. Ich hoffe, so ein Desaster wird nie wieder passieren. Ich habe in diesen zwei Wochen so große Unterstützung erfahren. Die Australian Open sind eines der besten Sport-Events in der ganzen Welt und ich freue mich schon darauf, wenn ich nächstes Jahr wiederkomme. Danke an alle, die das Turnier möglich machen und uns unterstützen." 

Nachdenkliche Worte auch bei Djokovic

"Gratulation an Dominic für ein tolles Turnier. Du hattest am Ende etwas Pech, aber du warst wirklich nah dran am Sieg. Du hast definitiv noch Zeit in deiner Karriere und ich bin mir sicher, dass du mehr als eine Grand Slam-Trophäe gewinnen wirst", ehrte Novak Djokovic zunächst die Leistung seines Gegners, die ihn heute in die Nähe eine schmerzhaften Niederlage getrieben hatte, ehe auch er mit nachdenklichen Worten weitermachte. 

"Wie Dominic gesagt hat: das Jahr 2020 hat mit einigen schlimmen Dingen begonnen. Die Buschfeuer in Australien, Konflikte in der Welt, Menschen sterben jeden Tag. Wie ihr alle wisst, ist Kobe Bryant, eine Person, die mir sehr nah war, gemeinsam mit seiner Tochter verstorben und das sollte uns allen in Erinnerung rufen, dass wir jetzt - mehr noch als früher - zusammenhalten sollten. Wir sollten bei unseren Familien sein - mit Leuten, die uns lieben. Es ist wichtig, sich der Dinge um einen herum bewusst zu werden und dankbar zu sein. Danke an alle, die in den letzten zwei Wochen alle Tennisspieler im Einzel, Doppel, Mixed und Rollstuhltennis unterstützt haben", zeigte sich auch der 32-Jährige auf die ernsten Dinge des Lebens fokussiert, ehe er dann noch mit einer Liebeserklärung an Melbourne abschloss: "[Die Rod Laver Arena] ist offensichtlich mein Lieblingscourt und auch mein liebstes Stadion in der Welt und ich bin wirklich gesegnet, dass ich diese Trophäe wieder in Händen halten darf."

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

NEW IN 💥 asics Court FF Novak #imoveme #novakdjokovic . . What would the asics Melbourne collection be without the player style of Novak Djokovic?❤🎾 . This look inspires in a noble green and white & focuses on the Asics Court FF Novak allcourt shoe! This shoe is also available in our shop! Get it now! 😊😊 . #australianopen #grandslam #melbourne #melbournestyle #newin #fashion #tennisshoe #advantageyou #tennispoint #yourtennisshop @djokernole @asicstennis

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official) am

(Bild © imago / Xinhua)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Henrike Maas
am 02.02.2020 gepostet von:
Henrike Maas
Redakteur
Henrike hat ihre Liebe zum Tennis erst später entdeckt, ist seitdem aber sowohl auf und neben dem Court immer dabei. In den Bereichen Technik, Taktik und Ausrüstung etwas detailverliebt, kann man mit ihr über alles rund um die gelbe Filzkugel reden.

» Zu den Beiträgen von Henrike Maas


MediumRectangle : 4475807

FOLGE UNS:



MEISTGELESENE ARTIKEL

Skyscraper : 4475805
Bottom : 4475803

PROFIS AUS DEM BEITRAG

Dominic Thiem
Austria Dominic Thiem ATP #4
Novak Djokovic
Serbia Novak Djokovic ATP #1