Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

"Cedi" bietet der Ex-Nummer-3 lange die Stirn

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
21.02.2020|11:30 Uhr|von Adrian Rehling
"Cedi" bietet der Ex-Nummer-3 lange die Stirn

Gegen einen Weltklasse-Akteur zeigt Cedrik-Marcel Stebe eine tolle Vorstellung. Eigentlich stört nur eine Quote.

Denn während sein Gegner Milos Raonic mit dem Aufschlag die gewohnte Gefahr entfachen konnte - neben elf Assen -, hatte "Cedi" mit dem Ersten so ein wenig seine Probleme. Die Quote für den ersten Aufschlag lag nur bei 55 Prozent - und war dann zu 59 Prozent erfolgreich. Keine unterirdischen Werte, aber eben auch keine, mit denen man die ehemalige Nummer drei der Welt final bezwingen kann. So stand am Ende ein 5:7, 3:6 aus deutscher Sicht auf der Anzeigetafel.

Rückkehr in die Top 100 scheint zeitnah möglich

In beiden Durchgängen brachte je genau Break die Entscheidung. Jeweils kassiert im denkbar unpassendsten Moment. In Satz eins zum 5:7, nachdem Stebe kurz zuvor ein 15:40 und damit selber zwei Breakchancen liegengelassen hatte. Und eins in Durchgang zwei zum 3:5, auf das der DTB-Profi keine Antwort mehr fand.

Dennoch werden die Tage von Delray Beach weiteren Auftrieb geben, denn Stebe zeigte zwei gute Auftritte, die es in den kommenden Wochen auf der nordamerikanischen Hartplatzserie zu veredeln gilt. Dann sollte für den aktuell Weltranglisten-147. auch die Rückkehr in die Top 100 wieder machbar sein.

(Bild (c) imago images / Pixsell)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 21.02.2020 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling