Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Davis-Cup-Endrunde: Hammer-Gruppe für das DTB-Team

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
12.03.2020|17:45 Uhr|von Christian Schwell
Davis-Cup-Endrunde: Hammer-Gruppe für das DTB-Team

Nach der erfolgreichen und souveränen Qualifikation für die zum zweiten Mal in Madrid ausgetragene Davis-Cup-Endrunde gegen Weißrussland am letzten Wochenende hat es die deutsche Mannschaft bei der Gruppenauslosung fürs Finale heftig erwischt. Für das DTB-Team kam es knüppeldick: Erst wurde man in Gruppe F dem serbischen Team um den Weltranglistenersten Novak Djokovic zugelost, dann kam als dritte Mannschaft der Gruppe mit Österreich eine weitere Nation hinzu, die in Person von Dominic Thiem mit einem aktuellen Top-3-Spieler aufwarten kann und zudem fast schon traditionell im Doppel gut besetzt ist. 

Ohne Zverev gegen Djokovic und Thiem?

Beim 4:1-Sieg in der Qualifikation in Düsseldorf musste Deutschland auf seinen Spitzenspieler Alexander Zverev verzichten. Eigentlich hat der auch immer betont, zum Saisonende beim Finalturnier nicht zur Verfügung zu stehen, gerade mit Blick auf die Unwägbarkeiten des weiteren Saisonverlaufs wegen des weltweit grassierenden Coronavirus könnte aber durchaus auch noch einmal Bewegung in diese Sache kommen. Rein spielerisch könnte das deutsche Team Zverev sicherlich gebrauchen - selbst die mit Jan-Lennard Struff, Philipp Kohlschreiber, Dominik Koepfer und den Weltklasse-Doppelspielern Andreas Mies und Kevin Kravietz gut besetzte Mannschaft von Düsseldorf wäre in den Duellen mit Serbien und Österreich nur Außenseiter.     

Die Gruppenauslosung im Überblick:

Gruppe A
Spanien
Russland
Ecuador 

Gruppe B
Kanada
Kasachstan
Schweden

Gruppe C
Frankreich
Großbritannien
Tschechien

Gruppe D
Kroatien
Australien
Ungarn

Gruppe E
USA
Italien
Kolumbien

Gruppe F
Serbien
Deutschland
Österreich  

Das Finalturnier soll in diesem Jahr in Madrid vom 23. bis 29. November ausgetragen werden. Die sechs Gruppenersten sowie die besten zwei Zweitplatzierten qualifizieren sich nach der Gruppenphase für das Viertelfinale, ab dem im K.o.-Modus weitergespielt wird.  

(Bild: (c) imago images / Sven Simon)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Christian Schwell
am 12.03.2020 gepostet von:
Christian Schwell
Redakteur
Christian ist wie so viele im Zuge des Becker-Booms zum Tennis gekommen. Ein Tennis-Verrückter, der seine Texte gerne mit etwas Humor würzt. Der ist besser als sein Tennisspiel. Glaubt er.

» Zu den Beiträgen von Christian Schwell